Schliessen

Gesünder leben?

Zurück

Der Alltagsbeweger

Ihr Motto: Morgen ist auch noch ein Tag.

Sie sind sich bewusst, dass Sport wichtig für die Gesundheit ist. Sport findet bei Ihnen aber hauptsächlich durch Alltagsbewegung statt. Sie nehmen die Treppe, statt den Lift , Sie steigen eine Station früher aus, gehen mit dem Hund spazieren oder arbeiten im Garten. Mehr Motivation für sportliche Trainingseinheiten fehlt oftmals, Sie treiben daher nur sporadisch Sport. Obwohl Sie wissen, was gesund wäre, nimmt die Verlockung und Bequemlichkeit zu oft Oberhand.

Unser Tipp

Versuchen Sie bewusst Trainingseinheiten in Ihren Wochenablauf zu integrieren. Heute ist ein guter Tag für eine Veränderung. Sie können auch ganz einfach zu Hause Sport machen. Auf unserer Plattform migros-impuls.ch finden Sie viele Videos mit einfachen Übungen und SportXX bietet bei Bedarf die passende Ausrüstung.

Wieso nicht einmal etwas Muskeltraining?

Sie wissen es: Muskeln sind wichtig. Sie stützen unser Körperkorsett. Sie haben einen positiven Einfluss auf die Gesundheit, insbesondere auf den Blutdruck und das Herz. Wussten Sie, dass Muskeln nicht nur der Figur, sondern auch dem Hirn sehr gut tun?

Neue Studien zeigen nämlich, dass etwas Muskeltraining (nicht Bodybuilding) helfen könnte, dem geistigen Abbau entgegenzuwirken. Eine Studie der Universitäten New South Wales, Sydney und Adelaide konnte zeigen, dass über 55-Jährige ihre Gehirnfunktionen durch Muskelaufbau stärken konnten.

Anhand von MRT-Scans liess sich in der Studie zeigen, dass mit dem Stemmen von Gewicht bestimmte Hirnregionen vergrössert werden. Wenn Sie nun das nächster Mal vor der Frage stehen: Im Garten liegen oder Muskeln stärken, denken Sie an Ihr Hirn. Es wird es Ihnen im Verlauf des Lebens danken. 

Bringen Sie Bewegung in Ihren Alltag

Das könnte Sie interessieren: