So kommen Sie wieder in die Gänge

Was müssen Sie machen, um sich nach einem intensiven Training schneller zu regenerieren? Wir liefern Ihnen sechs Tipps.

schlafender-mann.jpg
schlafender-mann.jpg

Schlaf

7–8 Stunden sind Pflicht. Ein Nickerchen tagsüber kann auch nicht schaden. Aufgepasst: Mehr als 30 Minuten sind kontraproduktiv!

huettenkaese_thunfisch.jpg
huettenkaese_thunfisch.jpg

Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung bildet die Grundlage für den sportlichen Erfolg. Achten Sie auf die Zufuhr von genügend Proteinen.

frau-trinkt.jpg
frau-trinkt.jpg

Trinken

Sportler sollen pro Kilogramm Körpergewicht 0,03 Liter Wasser trinken. Oder ganz einfach um die 2 Liter täglich.

rueckenmassage.jpg
rueckenmassage.jpg

Massage

Regelmässige Massagen oder Einheiten mit der Foam Roll wirken entspannend und fördern die Regeneration.

mann-steigt-ins-eiswasser.jpg
mann-steigt-ins-eiswasser.jpg

Kühlen

Ein Eisbad oder eine heiss-kalte Wechseldusche fördert die Durchblutung der Muskeln.

entspannung-winter.jpg
entspannung-winter.jpg

Pausen

Hören Sie auf Ihren Körper und planen Sie genügend Erholungszeit ein.

Schlaf

7–8 Stunden sind Pflicht. Ein Nickerchen tagsüber kann auch nicht schaden. Aufgepasst: Mehr als 30 Minuten sind kontraproduktiv!

Autor: Flavian Cajacob


Das könnte Sie interessieren: