Schliessen

Gesünder leben?

«Patrick, wir haben gewonnen!»

Nathalie Strübin aus Muttenz gehört zu den glücklichen Gewinnern der iMpuls-Sommerspiele: Dank eines Selfies im Rahmen der Fang-Challenge kann sie in der Migros ein Jahr lang für 5200 Franken einkaufen. Dass sie überhaupt mitgemacht hat, verdankt sie ihrem dreijährigen Sohn.

«Sie glauben gar nicht, wie gut wir diesen Gewinn gerade gebrauchen können», schwärmt Nathalie Strübin und lacht herzhaft. Sie hat vor kurzem erfahren, dass sie einen Migros-Einkaufsgutschein im Wert von 5200 Franken gewonnen hat. Was sie unter anderem davon kaufen will, weiss sie jetzt schon: «Mein Mann und ich werden uns bestimmt mal wieder ein gutes Stück Fleisch aus dem Offenverkauf gönnen.»

Auch der dreijährige Sohn Jesse soll nicht zu kurz kommen. Er wird sich ebenfalls einen Wunsch erfüllen dürfen, vielleicht erhält er sogar das Planierfahrzeug, das er sich so sehr wünscht. Der Dreijährige war schliesslich massgeblich daran beteiligt, dass seine Mutter an der Verlosung teilnahm.

Blaue Läufer per Zufall entdeckt

Aber der Reihe nach. Nathalie Strübin hat im Internet von den iMpuls-Sommerspielen erfahren. «Ich wusste, dass zwei blaue Läufer unterwegs sind, mit denen man ein Selfie machen soll», erzählt sie. An diesem Samstag war sie allerdings nicht auf Selfie-Jagd, sondern mit ihrem Sohn an der Basler Tattoo-Parade unterwegs. Die beiden hielten sich etwas im Hintergrund auf und genossen die festliche Atmosphäre. «Mein Sohn entdeckte die zwei blauen Gestalten als erster», so Strübin.

Kurz entschlossen habe sie daraufhin ein Selfie mit ihnen gemacht und abends auf der iMpuls-Webseite hochgeladen. Zum Glück, denn bereits vier Tage später teilte ihr die Jury mit, dass sie die glückliche Gewinnerin sei. Anfangs war sie skeptisch, als sie die E-Mail erhielt. Sie las den Text dreimal durch und prüfte den Absender. «Als ich mir sicher war, dass es weder Spam noch ein Scherz ist, explodierte ich förmlich vor Freude, lief hinaus in den Garten zu meinem Mann und rief: Patrick, wir haben gewonnen!»

Gewinn entlastet das Budget

Mit einem kleinen gemeinsamen Kind und einem Teenager aus erster Ehe des Mannes muss die Familie ein gut kalkuliertes Budget einhalten. Gerade bei den täglichen Ausgaben, insbesondere den Lebensmitteleinkäufen, wird gespart. «Der Einkaufsgutschein entlastet uns sehr. Ich freue mich darauf, in der Migros unbeschwert einkaufen zu gehen», sagt die Gewinnerin und fügt nach einer Pause hinzu: «Mein Mann und ich wollen auch meinen Bruder am Gewinn teilhaben lassen und werden ihn zu einem Grosseinkauf einladen.» Er mache finanziell schwierige Zeiten durch und seine Partnerin sei an Diabetes erkrankt. «Diesen Zustupf kann er bestimmt sehr gut gebrauchen», sagt Nathalie Strübin erleichtert.

von Regula Burkhardt-Lehmann,

publiziert am 11.06.2018


Das könnte Sie interessieren: