Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir Sie einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Machen Sie die Beckenschaukel

Im Schneidersitz sitzend machen Sie abwechslungsweise Katzenbuckel und Hohlkreuz. Beim Hohlkreuz atmen Sie ein, beim Katzenbuckel aus. Sie bewegen und dehnen so Ihre Wirbelsäule. Das löst allfällige Verspannungen im Lendenbereich.

veröffentlicht am 22.12.2016, angepasst am 24.09.2019


Das könnte Sie interessieren:

Newsletter abonnieren & einen Jahreseinkauf über Fr. 3'000 gewinnen

Jetzt anmelden
geschenk-icon.jpg