Schliessen

Gesünder leben?

Berauschend fein: Drei Rezepte mit Hanf

Kochen mit Hanf? iMpuls zeigt, wie einfach es ist, mit Hanfsamen und Hanfsamenöl feine Gerichte entstehen zu lassen. Probieren Sie unsere Rezepte, sie werden Ihnen schmecken.

Ergänzen Sie Ihre Ernährung durch Hanföl und Hanfsamen. Schon zum Zmorge können Sie es im Joghurt oder Müesli geniessen. Mit dem Öl und den Samen lassen sich ausserdem Salate, Quark und Suppen verfeinern. Der Geschmack wird als «nussig» und «kräuterig» beschrieben. Probieren Sie es selbst.

Hanf enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe. So bestehen Hanfsamen etwa zu knapp je einem Drittel aus Fett, Protein und Ballaststoffen. Hanföl enthält zudem die sehr wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Das Hanfprotein enthält alle 20 Aminosäuren, es liefert also auch alle acht Aminosäuren, die für unseren Körper essentiell sind. Je nach Sorte variiert der Mikronährstoffgehalt stark. Besonders ins Auge stechen aber die hohen Vitamin-E-Gehalte, die eine gute antioxidative Wirkung haben. Die Vitamine B1 und B2 und Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen sind weiter erwähnenswert.

von Pia Teichmann,

veröffentlicht am 22.11.2018, überarbeitet am 13.12.2019


Das könnte Sie interessieren:

Chat: Weg mit dem Winterspeck – so kommen Sie zur Sommerfigur

Jetzt Frage stellen
chat-teaser.jpg