Schliessen

Gesünder leben?

Lecker und gesund – so rutschen Sie leicht ins 2018

Warum nicht schon an Silvester mit den guten Vorsätzen anfangen und trotzdem geniessen? Ich zeige Ihnen wie Sie leicht, gesund und genussvoll ins neue Jahr starten.

Ausgelassen Feiern, keine Gedanken an die Figur, gut Essen und Trinken und ein bisschen Tanzen. Das gehört für viele zu Silvester einfach dazu. Wie Sie das aber mit Hilfe von ein paar kleinen Tipps und gesunden Rezepten auch mit komplett gutem Gewissen machen können und leicht ins neue Jahr starten erfahren Sie hier.

Bringen Sie Schwung in den Abend

Bewegung tut gut. Auch am Silvesterabend. Vielleicht schaffen Sie es ja auch neben den Festtagsvorbereitungen einen Spaziergang zu machen oder eine kleine Sporteinheit einzulegen. Nehmen Sie Ihre Liebsten mit auf einen Waldspaziergang und geniessen Sie, warm eingemummelt, die kalten Temperaturen und die Schönheit der Natur. Ideal ist ein Spaziergang auch zum Revue passieren des vergangenen Jahres. Auch bei der Feier gibt es vielleicht die Möglichkeit, ausgelassen zu tanzen und sich das Jahr von den Schultern zu schütteln.

Anstossen ist erlaubt

Natürlich ist anstossen an Silvester erlaubt. Schauen Sie nur, dass Sie möglichst wenig Alkohol trinken. Er enthält Kalorien und behindert den Fettabbau. Trinken Sie viel Wasser, zum Beispiel aromatisiert mit Zitrone, Orange oder Ingwer oder Saftschorlen im Verhältnis 4:1. Und warum nicht einmal mit einem sommerlichen Gurkendrink, einem grünen Eistee oder einer Ingwer-Minze-Bowle auf das neue Jahr anstossen?

Geniessen Sie bewusst

Ein Essen am Buffet oder in netter Gesellschaft kann schnell einmal dazu verleiten, zu viel und zu schnell zu essen. Kleine Snacks verlocken oft dazu mehr zu essen, als man eigentlich möchte. Essen Sie langsam und bewusst. Greifen Sie vor allem zu leichtem Salat, zu Früchten als Dessert oder probieren Sie unsere feinen Rezepte. Sie enthalten viel Gemüse und Proteinquellen wie Poulet, Crevetten oder Jakobsmuscheln. Ich wünsche Ihnen en Guete und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

von Pia Martin,

publiziert am 06.07.2018


Das könnte Sie interessieren: