Schliessen

Gesünder leben?

Grillbeilagen leicht gemacht

Bei schönem Wetter draussen sein und grillieren gehört einfach zum Sommer dazu. Leicht vergisst man bei den vielen Leckereien und der gelassenen Gesellschaft schnell die Kalorien, isst Kalorienhaltiges und auch noch zu viel davon. Deshalb haben wir hier drei leichte Grillbeilagen und weitere Tipps für Sie. Probieren Sie es aus.

Fettreiche Würstchen, Koteletts oder mit Speck umwickeltes Poulet – all das sind lauernde Fettfallen beim Grillieren. Greifen Sie stattdessen zu fettärmeren Alternativen wie Pouletbrust oder Tofu. Sie enthalten weniger Fett und weniger Kalorien. (Lesen Sie unten weiter...)

Weitere Tipps für heisse Tage

Aber auch Beilagen wie Kartoffelsalat mit viel Mayonnaise zahlen beträchtlich auf das Kalorienkonto ein. Probieren Sie stattdessen unsere Rezepte für leichte und raffiniert kombinierte Grillbeilagen mit Zitronensalz oder Gewürz-Caramelkruste.

Gemüsespiesse zum Beispiel aus Peperoni, Zucchetti und Champignons sind ebenso ideal als Beilage geeignet. Und eins noch: Essen Sie auch in Gesellschaft langsam und ganz bewusst. So nehmen Sie die Sättigung schneller wahr und können den Grillabend komplett geniessen.

von Pia Martin,

publiziert am 13.09.2018


Das könnte Sie interessieren: