Schliessen

Gesünder leben?

12 Vorschläge für einen leichten Osterbrunch

Zu Ostern gehört ein feiner Brunch. Wir stellen Ihnen 12 leichte und leckere Köstlichkeiten vor, die zu jedem Osterbrunch passen.

Mit Familie und Freunden am Tisch sitzen und ausgiebig tafeln – das ist Ostern. Mit welchen Rezepten und welchen Tricks bringen Sie Genuss und eine schlanke Linie zusammen? Wir zeigen es Ihnen.

12 geeignete Rezepte warten auf Sie. Bei den Getränken, Suppen, Salaten, Gerichten mit Ei und gesunden Rezepten mit Brot ist für jeden etwas dabei. Eier und Karotten dürfen zu Ostern natürlich nicht fehlen. Gurke, Radieschen, Kresse und Lachs bringen viel Abwechslung und Frische in die Gerichte.

Probieren Sie feine Osterbrunch-Rezepte von Migusto aus

Versuchen Sie auch zu Ostern auf Alkohol, sei es ein Eierlikör oder ein Glas Sekt zum Brunch, eher zu verzichten. Er enthält Kalorien und hemmt den Fettabbau. Wie wäre es stattdessen mit einem kleinen Glas Karotten-Mango-Smoothie ohne Zuckerzusatz. Am besten trinken Sie ihn nicht zwischendurch, sondern zum Brunch dazu. So wird zwischen den Mahlzeiten der Blutzuckerspiegel nicht angehoben. Würden Sie ständig süsse Getränke trinken, so wäre der Fettabbau dauerhaft gehemmt.

Weitere Tipps, mit deren Hilfe Sie leicht durch die Oster-Festtage kommen, finden Sie hier.

von Pia Martin,

publiziert am 05.11.2018


Das könnte Sie interessieren: