Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir Sie einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Sechs Rollen mit Geschmack

Wraps sind ideal zum Mitnehmen – als Snack über Mittag oder als Proviant während Ausflügen. Auch als Highlight auf Partys glänzen sie. Hier finden Sie Rezepte für den gerollten Leckerbissen.

Dünne Tortillas gefüllt mit viel Gemüse, einer leichten Sauce und Zutaten wie Avocado, Poulet oder Crevetten. Das schmeckt nicht nur, sondern lässt viel Raum für zahlreiche Varianten: Jeder kann selbst entscheiden, womit er die Tortillas belegen will, von vegan bis fleischreich ist alles möglich.

Schneller Wrap

Die Tortillas liegen in den Regalen von Detailhändlern und Spezialläden fixfertig bereit. Das verkürzt die Zubereitungszeit. Es braucht nur noch etwas Gemüse, eine Sauce und Zutaten (siehe oben) nach Belieben. Als Sauce oder Aufstrich eignen sich Hüttenkäse, Magerquark, fettarmer Frischkäse, Hummus oder Guacamole.

Hausgemachter Wrap von A bis Z

Dieser Wrap entsteht, wenn Sie den Teig aus Mehl und Wasser selbst zubereiten. Wie das geht, erfahren Sie beim Rezept «Sprossen-Avocado-Wrap». Veganer können Olivenöl statt Butter für das Anbraten verwenden.

Tipp: Das Gemüse in lange, dünne Streifen schneiden. Dadurch passt es ideal in den Wrap und lässt sich ideal rollen.

von Pia Teichmann,

veröffentlicht am 29.05.2019, angepasst am 13.12.2019


Das könnte Sie interessieren:

Newsletter abonnieren & einen Jahreseinkauf über Fr. 3'000 gewinnen

Jetzt anmelden
geschenk-icon.jpg