Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir Sie einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Schutz für unsere Augen im Winter

Sonnenbrille im Sommer, alles klar. Im Winter denken wir hingegen – oft unbewusst – weniger an einen guten Augenschutz. Wieso ist dieser so wichtig? Hier die Antworten.

Warum brauchen die Augen im Winter besonderen Schutz?

Vor allem Bindehaut sowie Augenlider sind äusseren Einflüssen ausgesetzt. Frost und Wind können zu tränenden Augen führen. Am Auge ist zudem die UV-Belastung erhöht. Gerade von der Schneeoberfläche wird die UV-Strahlung extrem reflektiert. Mit der Höhe nimmt die Intensität zu. Im Schnee ist eine Sonnenbrille unbedingt notwendig, um eine schmerzhafte Entzündung (Schneeblindheit) zu vermeiden.

Worauf soll ich beim Kauf einer Brille für die Wintersonne achten?

Die Brille soll gross genug sein, um vor Blendung/UV-Strahlung zu schützen und seitlich bestmöglich abdecken. Jede Brille wird dem Einsatzort angepasst. In der Stadt wählt man Gläser mit Schutzkategorie 2 bis 3, im Schnee Kategorie 3 und für den Gletscher die höchste Kategorie 4. Zwingend ist auch ein 100%-UV-Schutz oder der noch hochwertigere UV-400-Schutz, der alle Wellenlängen bis zu 400 Nanometern filtert.

(Fortsetzung weiter unten…)

Welche Anforderungen müssen Sportbrillen erfüllen?

Nebst obligatorischem UV-Schutz sind Halt und Komfort bei der Ausübung der Sportart wichtig. Die Brille soll leicht und robust sein. Für die schnellen Sportarten sind bruchsichere Brillen und Gläser zu empfehlen. Das Glas schützt zum Beispiel vor Fremdkörpern, Staub, Zugluft durch Fahrtwind, Blendung und passt zu den Lichtverhältnissen.

Es gibt neben klassischen Farbgläsern auch Brillen mit Polarisation, die Reflektionen blockiert, oder mit Kontraststeigerung.

Ich bin Brillenträger. Gibt es spezielle Skihelme und Goggles für mich?

Ja, es gibt Helme mit Visier, die über die Korrekturbrillen geklappt werden können, oder Skibrillen mit dem Zusatz OTG (Over the Glasses). Diese haben seitliche Aussparungen für die Bügel und die Scheiben sind weiter weg vom Gesicht, so dass die Korrekturbrille gut Platz darunter hat.

(Fortsetzung weiter unten…)

Mehr zum Thema

Mehr erfahren
Eine  lächelnde Frau mit Sonnenbrille spannt ein Tuch über ihren Kopf.
Augen

So schützen Sie Ihre Augen vor der Sonne

Schützt eine Sonnenbrille mit dunklen Gläsern besser als eine mit hellen? Und: Können Augen einen Sonnenbrand bekommen? Mythen und Fakten zum Thema Sonnenschutz für die Augen.

Wie vermeide ich, dass meine Skibrille anläuft?

Das Anlaufen der Brille hat mit dem Temperaturwechsel zu tun und lässt sich somit nicht ganz verhindern. Es gibt Gläser und Spray, welche den sichtbaren Effekt des Anlaufens etwas minimieren. Skibrillen verfügen oft über eine Ventilation und eine Anti-Fog-Beschichtung.

Wie putze ich meine Skibrille?

Schnee am besten einfach ausklopfen. Die Innenseite sollte man luftrocknen lassen oder sonst nur sehr vorsichtig mit einem Mikrofasertuch abtupfen, um die Anti-Fog-Beschichtung nicht zu zerstören. Auf keinen Fall sollte man die Finger oder ein Papiertaschentuch verwenden.

von Petra Koci,

veröffentlicht am 17.10.2021


Das könnte Sie interessieren:

Abnehmen und gesünder leben? Jetzt persönliches Programm anfordern

Mehr erfahren
saluta-teaser2.jpg