Schliessen

Gesünder leben?

Apfel-Holunderbeeren-Kuchen

  • 470
    kcal
  • < 30 Min.
  • Geübt

Der Apfel-Holunderbeeren-Kuchen wird mit einem Guss aus Eiern, Apfelsaft und Vanillezucker gebacken. Zum Servieren wird er mit Puderzucker bestäubt.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Stück

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

800 g
säuerliche Äpfel
3 EL
Zitronensaft
100 g
Holunderbeeren, abgezupft
2,5 dl
Apfelsaft
2
Eier
1 TL
Maisstärke
1 Beutel
Vanillezucker
60 g
Zucker
Puderzucker zum Bestäuben

Kuchenteig:

350 g
Weissmehl
30 g
Haferkleie
1 Msp.
Backpulver
1 TL
Salz
50 g
Butter, kalt
1 EL
Weissweinessig
1,8 dl
Wasser
Mehl zum Auswallen
1,6 kg
säuerliche Äpfel
6 EL
Zitronensaft
200 g
Holunderbeeren, abgezupft
5 dl
Apfelsaft
4
Eier
2 TL
Maisstärke
2 Beutel
Vanillezucker
120 g
Zucker
Puderzucker zum Bestäuben

Kuchenteig:

700 g
Weissmehl
60 g
Haferkleie
2 Msp.
Backpulver
2 TL
Salz
100 g
Butter, kalt
2 EL
Weissweinessig
3,6 dl
Wasser
Mehl zum Auswallen

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 30 Minuten Zubereitung
+ ca. 30 Minuten ruhen lassen
+ ca. 40 Minuten backen

Schritt für Schritt:

  1. Für den Teig Mehl, Kleie, Backpulver und Salz mischen. Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Händen krümelig reiben. Essig und Wasser beifügen. Alles zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Teig auf wenig Mehl ca. 3 mm dünn auswallen. Blech mit Teig auslegen. Die Ränder gut andrücken. Teigboden mit einer Gabel einstechen. Äpfel samt Schale an der Röstiraffel reiben. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Auf den Teigboden verteilen. Holunderbeeren darüberstreuen. Apfelsaft, Eier, Stärke, Vanillezucker und Zucker verquirlen. Über die Früchte giessen. Den Kuchen in der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.
  • Gut zu wissen

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Milchprodukte
  • Weizen
  • Früchte
  • Eier

Nährwerte pro Portion

  • 11g
    Eiweiss
  • 10g
    Fett
  • 79g
    Kohlenhydrate
  • 470
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp