Schliessen

Gesünder leben?

Chai-Süsskartoffel-Nicecream

  • 340
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Dank Gewürzen wie Kardamom, Koriander, Pfeffer und Sternanis schmeckt vegane, laktose- und glutenfreie Nicecream aus Süsskartoffeln und Kokosmilch exotisch.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

300 g
Süsskartoffeln, gerüstet gewogen
2,5 dl
Kokosmilch light
½ EL
Kardamomkapseln
½ EL
Korianderkörner
2
Nelken
½
Sternanis
5
Pfefferkörner
1
Vanilleschote
1 cm
Ingwer
½
Brombeeren oder essbare Blütenblätter zum Garnieren
600 g
Süsskartoffeln, gerüstet gewogen
5 dl
Kokosmilch light
1 EL
Kardamomkapseln
1 EL
Korianderkörner
4
Nelken
1
Sternanis
10
Pfefferkörner
2
Vanilleschoten
2 cm
Ingwer
Brombeeren oder essbare Blütenblätter zum Garnieren
900 g
Süsskartoffeln, gerüstet gewogen
7,5 dl
Kokosmilch light
1½ EL
Kardamomkapseln
1½ EL
Korianderkörner
6
Nelken
Sternanis
15
Pfefferkörner
3
Vanilleschoten
3 cm
Ingwer
Brombeeren oder essbare Blütenblätter zum Garnieren
1,2 kg
Süsskartoffeln, gerüstet gewogen
1 l
Kokosmilch light
2 EL
Kardamomkapseln
2 EL
Korianderkörner
8
Nelken
2
Sternanis
20
Pfefferkörner
4
Vanilleschoten
4 cm
Ingwer
2
Brombeeren oder essbare Blütenblätter zum Garnieren
1,5 kg
Süsskartoffeln, gerüstet gewogen
1,25 l
Kokosmilch light
2½ EL
Kardamomkapseln
2½ EL
Korianderkörner
10
Nelken
Sternanis
25
Pfefferkörner
5
Vanilleschoten
5 cm
Ingwer
Brombeeren oder essbare Blütenblätter zum Garnieren
1,8 kg
Süsskartoffeln, gerüstet gewogen
1,5 l
Kokosmilch light
3 EL
Kardamomkapseln
3 EL
Korianderkörner
12
Nelken
3
Sternanis
30
Pfefferkörner
6
Vanilleschoten
6 cm
Ingwer
3
Brombeeren oder essbare Blütenblätter zum Garnieren

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 25 Minuten Zubereitung
+ mind. 4 Stunden tiefkühlen

Schritt für Schritt:

  1. Süsskartoffeln längs vierteln oder sechsteln. In dünne Scheiben schneiden. Mit Wasser bedeckt ca. 15 Minuten gut weich dämpfen. Herausheben und zugedeckt auskühlen lassen. Süsskartoffeln möglichst lose auf einem mit Backpapier belegten Blech oder in einem flachen Behälter verteilen. Mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, gefrieren.

  2. Kokosmilch erhitzen. Kardamom, Koriander, Nelken, Sternanis und Pfefferkörner beigeben. Vanilleschoten und Ingwer kleinschneiden und beigeben. Ca. 2 Minuten bei kleinster Hitze köcheln lassen. Pfanne vom Herd nehmen. Kokosmilch auskühlen lassen. Absieben und bis zur Verwendung zugedeckt kühl stellen.
  3. Zum Fertigstellen je ca. 1/4 der Süsskartoffeln und Gewürzkokosmilch im Cutter möglichst fein pürieren. Jeweils eine Portion nach der anderen zubereiten. Nicecream bis zum Servieren wieder kurz tiefkühlen. Nicecream in Becher oder Schalen verteilen. Nach Belieben mit Beeren oder essbaren Blütenblättern garnieren. Sofort geniessen.
  • Gut zu wissen

    Statt der Gewürze 2 Teebeutel Chai-Tee verwenden.

  • Süsskartoffeln auf Vorrat gut verpackt im Tiefkühler aufbewahren. Pro Portion Nicecream ca. 150 g tiefgekühlte Süsskartoffeln mit 1–1,5 dl Flüssigkeit im Cutter pürieren.

  • Der Kokosmilch ca. 2 EL ungezuckertes Kakaopulver beigeben.

  • Für mehr Süsse der Kokosmilch pro Portion ca. 1 EL Dattelsirup, Agavendicksaft oder flüssigen Honig beigeben.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Früchte

Nährwerte pro Portion

  • 5g
    Eiweiss
  • 16g
    Fett
  • 44g
    Kohlenhydrate
  • 340
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Newsletter abonnieren und Gesundheits-Check von Medbase gewinnen

Jetzt anmelden