Schliessen

Gesünder leben?

Couscoussalat mit Kichererbsen und Gemüse

  • 590
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Couscoussalat mit Edamame, Tomaten und im Ofen gebackenen Kichererbsen ist eine ausgewogene, sättigende Vegi-Mahlzeit. Auch gut zum Mitnehmen geeignet.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

1 Dose
Kichererbse à 400 g, abgetropft 250 g
3 EL
Olivenöl
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
Salz
2 dl
Gemüsebouillon
50 g
tiefgekühlte geschälte Edamame
80 g
Couscous Vollkorn
½
Zitrone
Pfeffer
100 g
Cherrytomaten
¼ Bund
Pfefferminze
½
Granatapfel
25 g
Feta
2 Dosen
Kichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
6 EL
Olivenöl
1 TL
gemahlener Kreuzkümmel
Salz
4 dl
Gemüsebouillon
100 g
tiefgekühlte geschälte Edamame
160 g
Couscous Vollkorn
1
Zitrone
Pfeffer
200 g
Cherrytomaten
½ Bund
Pfefferminze
1
Granatapfel
50 g
Feta
3 Dosen
Kichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
9 EL
Olivenöl
1½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
Salz
6 dl
Gemüsebouillon
150 g
tiefgekühlte geschälte Edamame
240 g
Couscous Vollkorn
Zitronen
Pfeffer
300 g
Cherrytomaten
¾ Bund
Pfefferminze
Granatäpfel
75 g
Feta
4 Dosen
Kichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
12 EL
Olivenöl
2 TL
gemahlener Kreuzkümmel
Salz
8 dl
Gemüsebouillon
200 g
tiefgekühlte geschälte Edamame
320 g
Couscous Vollkorn
2
Zitronen
Pfeffer
400 g
Cherrytomaten
1 Bund
Pfefferminze
2
Granatäpfel
100 g
Feta
5 Dosen
Kichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
15 EL
Olivenöl
2½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
Salz
10 dl
Gemüsebouillon
250 g
tiefgekühlte geschälte Edamame
400 g
Couscous Vollkorn
Zitronen
Pfeffer
500 g
Cherrytomaten
1¼ Bund
Pfefferminze
Granatäpfel
125 g
Feta
6 Dosen
Kichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
18 EL
Olivenöl
3 TL
gemahlener Kreuzkümmel
Salz
12 dl
Gemüsebouillon
300 g
tiefgekühlte geschälte Edamame
480 g
Couscous Vollkorn
3
Zitronen
Pfeffer
600 g
Cherrytomaten
1½ Bund
Pfefferminze
3
Granatäpfel
150 g
Feta

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 25 Minuten Zubereitung
+ ca. 30 Minuten backen

Schritt für Schritt:


  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Kichererbsen abgiessen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Mit Haushaltspapier trocken tupfen. Mit der Hälfte des Öls und Kreuzkümmel mischen. Salzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen. Zwischendurch wenden.
  2. Inzwischen Bouillon aufkochen. Edamame beigeben und kurz erhitzen. Couscous in eine Schüssel geben und mit Bouillon samt Edamame übergiessen. Zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern. Zitrone auspressen. Saft und restliches Öl zum Couscous mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Cherrytomaten halbieren. Pfefferminzblätter abzupfen und grob hacken. Granatapfelkerne auslösen. Couscoussalat mit Tomaten, Minze und Granatapfelkernen anrichten. Feta darüberbröseln. Mit Kichererbsen bestreuen und servieren.
  • Gut zu wissen

    Für Eilige: Granatapfel durch Passionsfruchtkerne ersetzen oder ersatzweise 100 g ausgelöste Granatapfelkerne verwenden.

  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Granatapfel entkernen: https://migusto.migros.ch/de/schulkueche/tipps-tricks/granatapfel-entkernen

  • To-go-Tipp: Den Salat am Abend vorbereiten und über Nacht in einer Lunchbox in den Kühlschrank stellen.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Gemüse
  • Zwiebel
  • Weizen
  • Milchprodukte
  • Früchte

Nährwerte pro Portion

  • 22g
    Eiweiss
  • 21g
    Fett
  • 72g
    Kohlenhydrate
  • 590
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Newsletter abonnieren und Gesundheits-Check von Medbase gewinnen

Jetzt anmelden