Schliessen

Gesünder leben?

Dorschfilet mit Sesam und Hirse

  • 510
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Unkompliziert und schmackhaft: In Sesam panierte Dorschfilets mit Karotten und Frühlingszwiebeln ergeben mit Hirse eine sättigende, ausgewogene Mahlzeit.

Dorschfilet mit Sesam und Hirse

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 125 g
    Hirse
  • 2 dl
    Gemüsebouillon
  • 350 g
    grosse Karotten
  • 2
    Frühlingszwiebeln
  • 2 Zweige
    Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 1
    Dorschfilet à ca. 200 g
  • 1 EL
    Sesamsamen
  • 250 g
    Hirse
  • 4 dl
    Gemüsebouillon
  • 700 g
    grosse Karotten
  • 4
    Frühlingszwiebeln
  • 4 Zweige
    Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL
    Olivenöl
  • 2
    Dorschfilets à ca. 200 g
  • 2 EL
    Sesamsamen
  • 375 g
    Hirse
  • 6 dl
    Gemüsebouillon
  • 1 kg
    grosse Karotte
  • 6
    Frühlingszwiebeln
  • 6 Zweige
    Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL
    Olivenöl
  • 3
    Dorschfilets à ca. 200 g
  • 3 EL
    Sesamsamen
  • 500 g
    Hirse
  • 8 dl
    Gemüsebouillon
  • 1,4 kg
    grosse Karotten
  • 8
    Frühlingszwiebeln
  • 8 Zweige
    Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 EL
    Olivenöl
  • 4
    Dorschfilets à ca. 200 g
  • 4 EL
    Sesamsamen
  • 625 g
    Hirse
  • 1 l
    Gemüsebouillon
  • 1,75 kg
    grosse Karotten
  • 10
    Frühlingszwiebeln
  • 10 Zweige
    Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 EL
    Olivenöl
  • 5
    Dorschfilets à ca. 200 g
  • 5 EL
    Sesamsamen
  • 750 g
    Hirse
  • 1,2 l
    Gemüsebouillon
  • 2,1 kg
    grosse Karotten
  • 12
    Frühlingszwiebeln
  • 12 Zweige
    Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 EL
    Olivenöl
  • 6
    Dorschfilets à ca. 200 g
  • 6 EL
    Sesamsamen

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 30 Minuten Zubereitung
+ ca. 20 Minuten backen

Schritt für Schritt:

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Hirse und Bouillon in einer Pfanne aufkochen. Hirse umrühren und Herdplatte ausschalten. Zugedeckt ca. 20 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern.

  2. Inzwischen von den Karotten längs mit dem Sparschäler Zungen abziehen. Frühlingszwiebelgrün in mundgerechte Stücke schneiden. Den unteren Teil der Frühlingszwiebeln längs halbieren. Karotten und Frühlingszwiebeln in einer ofenfesten Form verteilen. Die Hälfte des Dills dazuzupfen. Mit der Hälfte des Öls mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Ofenmitte ca. 10 Minuten braten.

  3. Inzwischen Dorschfilets mit Salz und Pfeffer würzen und im Sesam wenden. Im restlichen Öl rundum ca. 5 Minuten anbraten. Fisch auf das Gemüse legen und weitere 10 Minuten backen. Hirse zusammen mit Fischfilets und Gemüse anrichten. Restlichen Dill darüberzupfen und servieren.
  • Gut zu wissen

    Für eine laktosefreie Variante laktosefreie Bouillon verwenden.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Gemüse
  • Zwiebel
  • Weizen
  • Fisch

Nährwerte pro Portion

  • 27g
    Eiweiss
  • 15g
    Fett
  • 60g
    Kohlenhydrate
  • 510
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Abnehmen, fitter und gesünder werden? Programm starten & Gutschein gewinnen

Jetzt starten