Schliessen

Gesünder leben?

Fischeintopf

  • 420
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Quick & Easy: Der Eintopf mit Fisch, Crevetten, Suppengemüse, Soissonsbohnen, Kräutern und Tomaten ist eine schnelle, gluten- und laktosefreie Hauptmahlzeit.

Fischeintopf

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 2
    Knoblauchzehen
  • 1 Bund
    gemischte Kräuter
  • 1 Pack
    Suppengemüse
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 6 dl
    gluten- und laktosefreie aha! Gemüsebouillon
  • 1 Dose
    Soissonsbohnen à 400 g
  • 1 Dose
    gehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 100 g
    weisser festfleischiger Fisch, z.B. Seelachsfilet
  • 4
    rohe, ungeschälte Crevetten à 20 g
  • 1
    Zitrone
  • Pfeffer
  • 4
    Knoblauchzehen
  • 2 Bund
    gemischte Kräuter
  • 2 Pack
    Suppengemüse
  • 4 EL
    Olivenöl
  • 1,2 l
    gluten- und laktosefreie aha! Gemüsebouillon
  • 2 Dosen
    Soissonsbohnen à 400 g
  • 2 Dosen
    gehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 200 g
    weisser festfleischiger Fisch, z.B. Seelachsfilet
  • 8
    rohe, ungeschälte Crevetten à 20 g
  • 2
    Zitronen
  • Pfeffer
  • 6
    Knoblauchzehen
  • 3 Bund
    gemischte Kräuter
  • 3 Pack
    Suppengemüse
  • 6 EL
    Olivenöl
  • 1,8 l
    gluten- und laktosefreie aha! Gemüsebouillon
  • 3 Dosen
    Soissonsbohnen à 400 g
  • 3 Dosen
    gehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 300 g
    weisser festfleischiger Fisch, z.B. Seelachsfilet
  • 12
    rohe, ungeschälte Crevetten à 20 g
  • 3
    Zitronen
  • Pfeffer
  • 8
    Knoblauchzehen
  • 4 Bund
    gemischte Kräuter
  • 4 Pack
    Suppengemüse
  • 8 EL
    Olivenöl
  • 2,4 l
    gluten- und laktosefreie aha! Gemüsebouillon
  • 4 Dosen
    Soissonsbohnen à 400 g
  • 4 Dosen
    gehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 400 g
    weisser festfleischiger Fisch, z.B. Seelachsfilet
  • 16
    rohe, ungeschälte Crevetten à 20 g
  • 4
    Zitronen
  • Pfeffer
  • 10
    Knoblauchzehen
  • 5 Bund
    gemischte Kräuter
  • 5 Pack
    Suppengemüse
  • 10 EL
    Olivenöl
  • 3 l
    gluten- und laktosefreie aha! Gemüsebouillon
  • 5 Dosen
    Soissonsbohnen à 400 g
  • 5 Dosen
    gehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 500 g
    weisser festfleischiger Fisch, z.B. Seelachsfilet
  • 20
    rohe, ungeschälte Crevetten à 20 g
  • 5
    Zitronen
  • Pfeffer
  • 12
    Knoblauchzehen
  • 6 Bund
    gemischte Kräuter
  • 6 Pack
    Suppengemüse
  • 12 EL
    Olivenöl
  • 3,6 l
    gluten- und laktosefreie aha! Gemüsebouillon
  • 6 Dosen
    Soissonsbohnen à 400 g
  • 6 Dosen
    gehackte geschälte Tomaten à 400 g
  • 600 g
    weisser festfleischiger Fisch, z.B. Seelachsfilet
  • 24
    rohe, ungeschälte Crevetten à 20 g
  • 6
    Zitronen
  • Pfeffer

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 25 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Knoblauch fein hacken. Kräuterblättchen von den Stielen zupfen und hacken. Etwas für die Garnitur beiseitestellen. Suppengemüse ausser Lauch in kleine Würfelchen schneiden. Gemüse mit Knoblauch und Kräutern in Öl andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Bohnen abtropfen und mit den Tomaten dazugeben. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.

  2. Lauch in Streifen schneiden. Fisch in Stücke schneiden. Crevetten, Fisch und Lauch beigeben und 5 Minuten mitköcheln lassen. Die Hälfte der Zitrone in Scheiben schneiden. Restliche Zitrone auspressen. Fisch-Eintopf mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Mit beiseitegestellten Kräutern bestreuen.
  • Gut zu wissen

    Anstatt Seelachsfilet Kabeljaufilet oder Wolfsbarschfilet verwenden.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Fisch
  • Meeresfrüchte
  • Gemüse
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Früchte

Nährwerte pro Portion

  • 29g
    Eiweiss
  • 11g
    Fett
  • 43g
    Kohlenhydrate
  • 420
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Newsletter abonnieren & einen Jahreseinkauf über Fr. 3'000 gewinnen

Jetzt anmelden
geschenk-icon.jpg