Schliessen

Gesünder leben?

Frittata mit Crevetten und Kefen

  • 340
    kcal
  • < 60 Min.
  • Geübt

Die italienische Version der spanischen Tortilla wird in diesem Rezept als Frittata mit Crevetten und Kefen zelebriert. Mit Dill ein feiner Frühlingsgruss.

Frittata mit Crevetten und Kefen

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für 4 Personen

1
kleine Zwiebel
8
Eier
1 TL
Salz
Pfeffer
2 EL
Bratbutter
400 g
tiefgekühlte Crevetten, vor Gebrauch aufgetaut
100 g
tiefgekühlte Kefen, vor Gebrauch aufgetaut
½ Bund
Dill
100 g
Saurer Halbrahm

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 35 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Zwiebel fein hacken. Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butter auf 2 weite Bratpfannen aufteilen und erhitzen. Crevetten und Kefen auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Je ½ Zwiebel in jeder Bratpfanne anbraten. Je die Hälfte der Crevetten und Kefen dazugeben. Je 4 Eier darübergiessen. Frittatas zugedeckt bei kleiner Hitze 15–20 Minuten stocken lassen. Vom Dill etwas für die Garnitur beiseitestellen. Restlichen Dill hacken. Mit dem Sauerrahm mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Frittatas servieren.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Milchprodukte
  • Gemüse
  • Zwiebel
  • Eier
  • Meeresfrüchte

Nährwerte pro Portion

  • 27g
    Eiweiss
  • 21g
    Fett
  • 7g
    Kohlenhydrate
  • 340
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp