Schliessen

Gesünder leben?

Frittata mit Linsen-Pasta und Rauchlachs

  • 320
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Frittata ist eine Eierspeise ähnlich wie Tortilla. Rote-Linsen-Pasta macht diese Omelette zu einer kohlenhydratarmen, eiweissreichen und glutenfreien Mahlzeit.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

70 g
rote Linsen-Pasta, z. B. Sedanini
Salz
1
rote Zwiebel
¼ Bund
glattblättrige Petersilie
¼ Bund
Dill
2
Eier
Pfeffer
½
Knoblauchzehe
1 EL
Olivenöl
2 EL
Hüttenkäse
50 g
Rauchlachs
140 g
rote Linsen-Pasta, z. B. Sedanini
Salz
2
rote Zwiebeln
½ Bund
glattblättrige Petersilie
½ Bund
Dill
4
Eier
Pfeffer
1
Knoblauchzehe
2 EL
Olivenöl
4 EL
Hüttenkäse
100 g
Rauchlachs
210 g
rote Linsen-Pasta, z. B. Sedanini
Salz
3
rote Zwiebeln
¾ Bund
glattblättrige Petersilie
¾ Bund
Dill
6
Eier
Pfeffer
Knoblauchzehen
3 EL
Olivenöl
6 EL
Hüttenkäse
150 g
Rauchlachs
280 g
rote Linsen-Pasta, z. B. Sedanini
Salz
4
rote Zwiebeln
1 Bund
glattblättrige Petersilie
1 Bund
Dill
8
Eier
Pfeffer
2
Knoblauchzehen
4 EL
Olivenöl
8 EL
Hüttenkäse
200 g
Rauchlachs
350 g
rote Linsen-Pasta, z. B. Sedanini
Salz
5
rote Zwiebeln
1¼ Bund
glattblättrige Petersilie
1¼ Bund
Dill
10
Eier
Pfeffer
Knoblauchzehen
5 EL
Olivenöl
10 EL
Hüttenkäse
250 g
Rauchlachs
420 g
rote Linsen-Pasta, z. B. Sedanini
Salz
6
rote Zwiebeln
1½ Bund
glattblättrige Petersilie
1½ Bund
Dill
12
Eier
Pfeffer
3
Knoblauchzehen
6 EL
Olivenöl
12 EL
Hüttenkäse
300 g
Rauchlachs

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 20 Minuten Zubereitung
+ 15 Minuten stocken lassen

Schritt für Schritt:

  1. Backofen auf 150 °C vorheizen. Pasta während ca. 6 Minuten in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Inzwischen Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden. Kräuter hacken, wenig für die Garnitur beiseitestellen. Kräuter mit Eier verquirlen, Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch dazupressen.

  2. Öl in einer ofenfesten Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln darin dünsten. Teigwaren dazugeben. Hitze reduzieren, Eier hineingiessen und etwas stocken lassen. Hüttenkäse in Portionen in die Eimasse verteilen. Frittata im Ofen während 10–15 Minuten garen, bis die Eimasse vollständig gestockt ist. Mit beiseitegestellten Kräutern bestreuen und mit Rauchlachs servieren.
  • Gut zu wissen

    Falls keine ofenfeste Bratpfanne vorhanden ist, kann die Frittata auch in einer ofenfesten, für den Herd geeigneten Form zubereitet werden.

  • Für eine kalorienreichere Mahlzeit zusätzlich eine Scheibe Vollkornbrot oder -baguette (je nach Wunsch glutenfrei) à 50 g pro Person zufügen. So hat das Gericht ca. 120 kcal mehr pro Person.

  • To-go-Tipp: Frittata am Abend vorbereiten und über Nacht in einer Lunchbox in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag kalt oder leicht erwärmt essen.

  • Zum Mitnehmen geeignet: Frittata in Stücke schneiden und mit Backtrennpapierstücken getrennt einpacken. Lachs und beiseite gelegte Kräuter einzeln verpackt mitnehmen. Frittata kalt oder in der Mikrowelle leicht erhitzt kurz vor dem Genuss mit Lachs belegen und mit Kräutern bestreuen.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Zwiebel
  • Eier
  • Knoblauch
  • Fisch
  • Milchprodukte

Nährwerte pro Portion

  • 25g
    Eiweiss
  • 13g
    Fett
  • 22g
    Kohlenhydrate
  • 320
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Newsletter abonnieren und Gesundheits-Check von Medbase gewinnen

Jetzt anmelden