Schliessen

Gesünder leben?

Gebackener Karotten-Dip

  • 160
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Pikanter Dip. Karotten mit Peperoncini und Knoblauch backen und pürieren. Mit Sojamousse mischen. Ideal zum Apéro.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

300 g
Karotten
½
Peperoncino
2
Knoblauchzehen
3 EL
Olivenöl
4 EL
Wasser
180 g
Soja-Mousse nature aha!
Salz
Pfeffer
600 g
Karotten
1
Peperoncino
4
Knoblauchzehen
6 EL
Olivenöl
8 EL
Wasser
360 g
Soja-Mousse nature aha!
Salz
Pfeffer

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 15 Minuten Zubereitung
+ ca. 35 Minuten backen
+ auskühlen lassen

Schritt für Schritt:

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Karotten, Peperoncini und Knoblauch klein schneiden. Mit Öl in einer ofenfesten Form mischen. Ca. 35 Minuten in der Ofenmitte backen, herausnehmen. Gemüse mit Wasser fein pürieren, auskühlen lassen. Soja-Mousse beigeben, nochmals kurz pürieren. Dip mit Salz und Pfeffer würzen. Passt zu Pita-Brot, gebackenen Kartoffelstäbchen oder Grissini.
  • Gut zu wissen

    Dip zusätzlich mit gemahlenem Kreuzkümmel oder Koriander würzen.

  • Dip mit wenig Olivenöl beträufeln und mit geröstetem Sesam servieren.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Gemüse
  • Knoblauch
  • Nüsse und Kerne

Nährwerte pro Portion

  • 1g
    Eiweiss
  • 14g
    Fett
  • 5g
    Kohlenhydrate
  • 160
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

iMpuls Newsletter abonnieren und 3x50.– gewinnen

Jetzt anmelden
geschenkkarte-gelb.jpg