Schliessen

Gesünder leben?

Gebratene Reisnudeln mit Hoisin-Sauce

  • 690
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Quick & Easy: ein schnelles Abendessen. Süssscharfe Hoisin-Sauce und Chili geben den gebratenen Reisnudeln mit Trutenstreifen sehr pikante Würze.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

75 g
Reisnudeln
100 g
Trutenschnitzel
1
Karotte
1
Frühlingszwiebel
½ Bund
Koriander
½
Chilischote
1 EL
HOLL-Rapsöl
1½ EL
Hoisin-Sauce
1 EL
geröstete Sesamsamen
150 g
Reisnudeln
200 g
Trutenschnitzel
2
Karotten
2
Frühlingszwiebeln
1 Bund
Koriander
1
Chilischote
2 EL
HOLL-Rapsöl
3 EL
Hoisin-Sauce
2 EL
geröstete Sesamsamen
300 g
Reisnudeln
400 g
Trutenschnitzel
4
Karotten
4
Frühlingszwiebeln
2 Bund
Koriander
2
Chilischoten
4 EL
HOLL-Rapsöl
6 EL
Hoisin-Sauce
4 EL
geröstete Sesamsamen
450 g
Reisnudeln
600 g
Trutenschnitzel
6
Karotten
6
Frühlingszwiebeln
3 Bund
Koriander
3
Chilischoten
6 EL
HOLL-Rapsöl
9 EL
Hoisin-Sauce
6 EL
geröstete Sesamsamen
600 g
Reisnudeln
800 g
Trutenschnitzel
8
Karotten
8
Frühlingszwiebeln
4 Bund
Koriander
4
Chilischoten
8 EL
HOLL-Rapsöl
12 EL
Hoisin-Sauce
8 EL
geröstete Sesamsamen
750 g
Reisnudeln
1 kg
Trutenschnitzel
10
Karotten
10
Frühlingszwiebeln
5 Bund
Koriander
5
Chilischoten
10 EL
HOLL-Rapsöl
15 EL
Hoisin-Sauce
10 EL
geröstete Sesamsamen
900 g
Reisnudeln
1,2 kg
Trutenschnitzel
12
Karotten
12
Frühlingszwiebeln
6 Bund
Koriander
6
Chilischoten
12 EL
HOLL-Rapsöl
18 EL
Hoisin-Sauce
12 EL
geröstete Sesamsamen

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 20 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Reisnudeln 8 Minuten in reichlich Wasser kochen. Inzwischen Trutenschnitzel in Streifen schneiden, Karotten raffeln, Frühlingszwiebeln hacken und Koriander klein zupfen. Chili entkernen und fein schneiden.

  2. Öl erhitzen, Fleisch scharf anbraten, Karotten und Nudeln dazugeben und kurz mitbraten. Mit Hoisin-Sauce ablöschen. Zwiebeln, Koriander und Sesam dazugeben und mischen. Auf Teller anrichten, mit Chili bestreuen und servieren.
  • Gut zu wissen

    Für etwas weniger Schärfe Chili durch Peperoncino ersetzen.

  • Nach Belieben zusätzlich mit Sojasauce würzen.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Knoblauch
  • Weizen
  • Gemüse
  • Geflügel

Nährwerte pro Portion

  • 35g
    Eiweiss
  • 20g
    Fett
  • 88g
    Kohlenhydrate
  • 690
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Newsletter abonnieren & Kursgutschein über Fr. 161.- gewinnen

Jetzt abonnieren
geschenk-icon.jpg