Schliessen

Gesünder leben?

Gebratene Udon-Nudeln

  • 540
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Quick & Easy: Mit scharf mariniertem geschnetzeltem Rindfleisch und Pak-Choi im Wok gebratene Udon-Nudeln sind ein einfaches laktosefreies Hauptgericht.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 1 cm
    Ingwer à 10 g
  • 1
    Knoblauchzehe
  • ½
    Chilischote oder Peperoncino
  • 1½ EL
    Sojasauce
  • 60 g
    Rindsgeschnetzeltes
  • 1
    Pak-Choi
  • 1 Pack
    vorgekochte Udon-Nudeln (à 200 g)
  • ½
    Limette
  • 1 EL
    Sesamöl
  • ½ TL
    Maisstärke
  • ¼ Bund
    Koriander oder Pfefferminze nach Belieben
  • 2 cm
    Ingwer à 10 g
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 1
    Chilischote oder Peperoncino
  • 3 EL
    Sojasauce
  • 120 g
    Rindsgeschnetzeltes
  • 2
    Pak-Choi
  • 2 Pack
    vorgekochte Udon-Nudeln (à 200 g)
  • 1
    Limette
  • 2 EL
    Sesamöl
  • 1 TL
    Maisstärke
  • ½ Bund
    Koriander oder Pfefferminze nach Belieben
  • 4 cm
    Ingwer à 10 g
  • 4
    Knoblauchzehen
  • 2
    Chilischoten oder Peperoncini
  • 6 EL
    Sojasauce
  • 240 g
    Rindsgeschnetzeltes
  • 4
    Pak-Choi
  • 4 Pack
    vorgekochte Udon-Nudeln (à 200 g)
  • 2
    Limetten
  • 4 EL
    Sesamöl
  • 2 TL
    Maisstärke
  • 1 Bund
    Koriander oder Pfefferminze nach Belieben
  • 6 cm
    Ingwer à 10 g
  • 6
    Knoblauchzehen
  • 3
    Chilischoten oder Peperoncini
  • 9 EL
    Sojasauce
  • 360 g
    Rindsgeschnetzeltes
  • 6
    Pak-Choi
  • 6 Pack
    vorgekochte Udon-Nudeln (à 200 g)
  • 3
    Limetten
  • 6 EL
    Sesamöl
  • 3 TL
    Maisstärke
  • 1½ Bund
    Koriander oder Pfefferminze nach Belieben
  • 8 cm
    Ingwer à 10 g
  • 8
    Knoblauchzehen
  • 4
    Chilischoten oder Peperoncini
  • 12 EL
    Sojasauce
  • 480 g
    Rindsgeschnetzeltes
  • 8
    Pak-Choi
  • 8 Pack
    vorgekochte Udon-Nudeln (à 200 g)
  • 4
    Limetten
  • 8 EL
    Sesamöl
  • 4 TL
    Maisstärke
  • 2 Bund
    Koriander oder Pfefferminze nach Belieben
  • 10 cm
    Ingwer à 10 g
  • 10
    Knoblauchzehen
  • 5
    Chilischoten oder Peperoncini
  • 15 EL
    Sojasauce
  • 600 g
    Rindsgeschnetzeltes
  • 10
    Pak-Choi
  • 10 Pack
    vorgekochte Udon-Nudeln (à 200 g)
  • 5
    Limetten
  • 10 EL
    Sesamöl
  • 5 TL
    Maisstärke
  • 2½ Bund
    Koriander oder Pfefferminze nach Belieben
  • 12 cm
    Ingwer à 10 g
  • 12
    Knoblauchzehen
  • 6
    Chilischoten oder Peperoncini
  • 18 EL
    Sojasauce
  • 720 g
    Rindsgeschnetzeltes
  • 12
    Pak-Choi
  • 12 Pack
    vorgekochte Udon-Nudeln (à 200 g)
  • 6
    Limetten
  • 12 EL
    Sesamöl
  • 6 TL
    Maisstärke
  • 3 Bund
    Koriander oder Pfefferminze nach Belieben

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 20 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Ingwer, Knoblauch und Chili fein hacken. Mit Sojasauce vermischen. Fleisch in der Mischung kurz marinieren. Pak-Choi in Streifen schneiden. Udon-Nudeln ca. 3 Minuten in reichlich Wasser kochen. Mit einer Gabel auflockern. Abgiessen und abtropfen lassen. Limette auspressen.

  2. Öl im Wok erhitzen. Fleisch aus der Marinade heben und darin unter Rühren bei hoher Hitze 1–2 Minuten braten. Pak-Choi und Nudeln dazugeben und 1 Minute mitbraten. Fleischmarinade mit Maisstärke verrühren, mit Limettensaft und etwas Wasser verdünnen und unterrühren. Ca. 1 Minute weiter köcheln lassen. Nach Belieben mit Koriander oder Pfefferminze servieren.

Zutaten in Ihrer Migros

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Gemüse
  • Knoblauch
  • Fleisch
  • Weizen
  • Früchte

Nährwerte pro Portion

  • 27g
    Eiweiss
  • 16g
    Fett
  • 66g
    Kohlenhydrate
  • 540
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Abnehmen, fitter und gesünder werden? Programm starten & Gutschein gewinnen

Jetzt starten
geschenkkarte-gelb.jpg