Schliessen

Gesünder leben?

Gemüsegratin

  • 220
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Blumenkohl, Broccoli und Romanesco finden in einem Gemüsegratin zusammen. Der Guss wird mit Curry gewürzt, darüber kommen Käse und zerbröselte Grissini.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

300 g
Blumenkohl
300 g
Broccoli
300 g
Romanesco
Salz
Butter für die Form
3,5 dl
Milch
3
Eier
1 TL
Madras-Curry
3
Grissini oder Butterstängeli
1 EL
Reibkäse
600 g
Blumenkohl
600 g
Broccoli
600 g
Romanesco
Salz
Butter für die Form
7 dl
Milch
6
Eier
2 TL
Madras-Curry
6
Grissini oder Butterstängeli
2 EL
Reibkäse
900 g
Blumenkohl
900 g
Broccoli
900 g
Romanesco
Salz
Butter für die Form
10,5 dl
Milch
9
Eier
3 TL
Madras-Curry
9
Grissini oder Butterstängeli
3 EL
Reibkäse

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 20 Minuten Zubereitung
+ 20 Minuten backen

Schritt für Schritt:

  1. Blumenkohl, Broccoli und Romanesco in grosse Röschen teilen. In Salzwasser 5–7 Minuten vorkochen. Sie sollen nicht zu weich sein. Abgiessen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen.
  2. Backofen auf 170 °C vorheizen. Eine Gratinform ausbuttern. Gemüseröschen darin arrangieren. Milch, Eier und Curry verquirlen und den Guss salzen. Grissini zerbröseln und mit dem Käse mischen. Gemüse mit Eierguss übergiessen und mit Grissini-Käse-Mischung bestreuen. Im Ofen 15–20 Minuten backen.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Milchprodukte
  • Weizen
  • Gemüse
  • Eier

Nährwerte pro Portion

  • 14g
    Eiweiss
  • 9g
    Fett
  • 16g
    Kohlenhydrate
  • 220
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp