Schliessen

Gesünder leben?

Griessköpfli mit Dörrfruchtsalat

  • 440
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Griessköpfli mit Dörrfruchtsalat erinnern an Grossmutters Küche. Das Dessert lässt sich gut vorbereiten und je nach Dörrfrüchten geschmacklich variieren.

Griessköpfli mit Dörrfruchtsalat

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 5 dl
    Milch
  • 2 Prisen
    Salz
  • 100 g
    Hartweizengriess
  • 1
    Zitrone
  • 180 g
    Zucker
  • 100 g
    gemischte Dörrfrüchte
  • 1 dl
    Orangensaft
  • wenig
    Zimt

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 15 Minuten Zubereitung
+ ca. 30 Minuten kühl stellen

Schritt für Schritt:

  1. Milch und Salz aufkochen. Griess dazugeben und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten quellen lassen. Zitronenschale fein abreiben. Zitrone auspressen. Schale und Saft mit 120 g Zucker unter den Griess rühren. Förmchen kalt ausspülen, Griessmasse einfüllen. Köpfli ca. 30 Minuten kühl stellen.
  2. Dörrfrüchte in kleine Stücke schneiden. Mit restlichem Zucker, Orangensaft und Zimt bei kleiner Hitze ca. 2 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen. Griessköpfli stürzen und mit dem Dörrfruchtsalat anrichten.
  • Gut zu wissen

    Fruchtsalat kann lauwarm oder kalt zum Griessköpfli serviert werden.

  • Zu den Griessköpfli passen auch Erdbeeren oder Rhabarberkompott.

Zutaten in Ihrer Migros

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Milchprodukte
  • Weizen
  • Früchte

Nährwerte pro Portion

  • 8g
    Eiweiss
  • 6g
    Fett
  • 86g
    Kohlenhydrate
  • 440
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Live-Chat zum Thema Stress am Freitag 30. Oktober von 14 bis 15 Uhr

Jetzt Frage einreichen
chat-teaser.jpg