Schliessen

Gesünder leben?

Kaltes Gurkensüppchen

  • 40
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Das kalte Gurkensüppchen mit Dill und Zitronensaft ist eine frische Sommer-Vorspeise. Macht sich in kleinen Gläschen auch auf einem Buffet sehr gut.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

1
Salatgurke
1
Frühlingszwiebel
¼ Bund
Dill
2 EL
Zitronensaft
1 dl
laktosefreier aha!-Halbrahm
2 dl
gluten- und laktosefreie aha! Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 10 Minuten Zubereitung
+ ca. 1 Stunde kühl stellen

Schritt für Schritt:

  1. Gurke schälen, halbieren und entkernen. Mit der Frühlingszwiebel in Stücke schneiden. Dill hacken. Gurke, Zwiebel, Dill, Zitronensaft, Rahm und Bouillon pürieren. Suppe ca. 1 Stunde kühl stellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Gläschen verteilen. Dazu passen Grissini.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Milchprodukte
  • Weizen
  • Früchte
  • Gemüse
  • Zwiebel

Nährwerte pro Portion

  • 1g
    Eiweiss
  • 3g
    Fett
  • 2g
    Kohlenhydrate
  • 40
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp