Schliessen

Gesünder leben?

Knäckebrot mit Makrele

  • 750
    kcal
  • < 60 Min.
  • Einsteiger

Dieses knackige Knäckebrot aus Flocken und Kernen-Nuss-Mix zieht alle Augen auf sich. Geräucherte Makrele und Hüttenkäse sind ein köstlicher Belag.

Knäckebrot mit Makrele

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 200 g
    Vollkornmehl
  • 1 TL
    Natron
  • 150 g
    Haferflocken
  • 100 g
    Kernen-Nuss-Mix
  • 1 TL
    Salz
  • 1,5 dl
    Wasser
  • 200 g
    Hüttenkäse
  • 2
    ganze geräucherte Makrelen à ca. 300 g
  • 1
    Zitrone
  • ½ Bund
    Dill

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 30 Minuten Zubereitung
+ ca. 25 Minuten backen
+ auskühlen lassen

Schritt für Schritt:

  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Mehl, Natron, Flocken, Kernen-Nuss-Mix und Salz mit Wasser verkneten. Aus dem Teig 2 Kugeln formen. Diese ca. 3 mm dick rund auswallen. Aufgerissene Ränder zusammendrücken. Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  2. Knäckebrot mit Hüttenkäse, Makrelen, Zitrone und Dill servieren.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Weizen
  • Nüsse und Kerne
  • Milchprodukte
  • Fisch
  • Früchte

Nährwerte pro Portion

  • 44g
    Eiweiss
  • 20g
    Fett
  • 55g
    Kohlenhydrate
  • 750
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

In 3 Monaten topfit dank persönlichem Coaching

Los geht’s
frau-baby-quadratisch.jpg