Schliessen

Gesünder leben?

Linsensalat mit Fischröllchen

  • 490
    kcal
  • < 60 Min.
  • Einsteiger

Mascarpone mit Schalotten und Kräutern mischen, würzen, auf Fischfilets geben, einrollen. Fisch im Ofen backen. Mit Salat und Rettich anrichten.

Linsensalat mit Fischröllchen

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 100 g
    rote Linsen
  • 1 Bund
    Schnittlauch
  • ½ Bund
    Petersilie
  • 5 EL
    Rapsöl
  • 3 EL
    Kräuteressig
  • 2 TL
    Rohzucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2
    Schalotten
  • 75 g
    Mascarpone
  • 1 EL
    Paniermehl
  • 8
    Goldbuttfilets à ca. 70 g
  • 200 g
    Rettich
  • 50 g
    getrocknete Cranberries
  • 200 g
    Batavia
  • 200 g
    rote Linsen
  • 2 Bund
    Schnittlauch
  • 1 Bund
    Petersilie
  • 1 dl
    Rapsöl
  • 6 EL
    Kräuteressig
  • 4 TL
    Rohzucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4
    Schalotten
  • 150 g
    Mascarpone
  • 2 EL
    Paniermehl
  • 16
    Goldbuttfilets à ca. 70 g
  • 400 g
    Rettich
  • 100 g
    getrocknete Cranberries
  • 400 g
    Batavia
  • 300 g
    rote Linsen
  • 3 Bund
    Schnittlauch
  • 1½ Bund
    Petersilie
  • 1,5 dl
    Rapsöl
  • 9 EL
    Kräuteressig
  • 6 TL
    Rohzucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    Schalotten
  • 225 g
    Mascarpone
  • 3 EL
    Paniermehl
  • 24
    Goldbuttfilets à ca. 70 g
  • 600 g
    Rettich
  • 150 g
    getrocknete Cranberries
  • 600 g
    Batavia

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 45 Minuten Zubereitung
+ ca. 10 Minuten backen

Schritt für Schritt:

  1. Linsen in Wasser ca. 10 Minuten kochen. Abgiessen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Die Hälfte der Kräuter fein hacken. Mit 4/5 des Öls, Essig und Zucker mischen. Linsen dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Hälfte der Schalotten und restliche Kräuter fein hacken. Mit Mascarpone und Paniermehl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Masse auf die Fischfilets streichen. Filets aufrollen, mit der Verschlussseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Röllchen mit restlichem Öl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. In der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen.
  3. Rettich in feine Streifen, restliche Schalotte in feine Scheiben schneiden. Cranberries grob hacken. Salate und Linsen auf einer Platte anrichten. Schalotte und Cranberries darüberstreuen. Fischröllchen darauf anrichten.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Zwiebel
  • Milchprodukte
  • Weizen
  • Fisch
  • Gemüse
  • Früchte

Nährwerte pro Portion

  • 31g
    Eiweiss
  • 24g
    Fett
  • 33g
    Kohlenhydrate
  • 490
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Abnehmen, fitter und gesünder werden? Programm starten & Gutschein gewinnen

Jetzt starten