Schliessen

Gesünder leben?

Mango-Bananen-Bowl

  • 190
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Eine kalte Creme aus Mango und Bananen mit Skyr wird mit frischen Beeren zu einem fruchtigen Dessert, das auch laktosefrei/vegan zubereitet werden kann.

Mango-Bananen-Bowl

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • ½
    Mango
  • 1
    reife Banane
  • 1 dl
    Wasser
  • 100 g
    Skyr oder Magerquark
  • 50 g
    frische oder tiefgekühlte Beeren
  • 1 EL
    Leinsamen
  • 1 EL
    Kürbiskerne
  • 1 Zweig
    Pfefferminze
  • 1
    Mango
  • 2
    reife Bananen
  • 2 dl
    Wasser
  • 200 g
    Skyr oder Magerquark
  • 100 g
    frische oder tiefgekühlte Beeren
  • 2 EL
    Leinsamen
  • 2 EL
    Kürbiskerne
  • 2 Zweige
    Pfefferminze
  • Mangos
  • 3
    reife Bananen
  • 3 dl
    Wasser
  • 300 g
    Skyr oder Magerquark
  • 150 g
    frische oder tiefgekühlte Beeren
  • 3 EL
    Leinsamen
  • 3 EL
    Kürbiskerne
  • 3 Zweige
    Pfefferminze
  • 2
    Mangos
  • 4
    reife Bananen
  • 4 dl
    Wasser
  • 400 g
    Skyr oder Magerquark
  • 200 g
    frische oder tiefgekühlte Beeren
  • 4 EL
    Leinsamen
  • 4 EL
    Kürbiskerne
  • 4 Zweige
    Pfefferminze
  • Mangos
  • 5
    reife Bananen
  • 5 dl
    Wasser
  • 500 g
    Skyr oder Magerquark
  • 250 g
    frische oder tiefgekühlte Beeren
  • 5 EL
    Leinsamen
  • 5 EL
    Kürbiskerne
  • 5 Zweige
    Pfefferminze
  • 3
    Mangos
  • 6
    reife Bananen
  • 6 dl
    Wasser
  • 600 g
    Skyr oder Magerquark
  • 300 g
    frische oder tiefgekühlte Beeren
  • 6 EL
    Leinsamen
  • 6 EL
    Kürbiskerne
  • 6 Zweige
    Pfefferminze

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 20 Minuten Zubereitung
+ ca. 2 Stunden gefrieren lassen

Schritt für Schritt:

  1. Mango schälen. Fruchtfleisch vom Kern und in Würfel schneiden. Bananen schälen und in Stücke schneiden. Früchte ca. 2 Stunden lose in einem geschlossenen Gefäss oder abgedeckt tiefkühlen.

  2. Die gefrorenen Fruchtstücke, Skyr und Wasser in einem hohen Standmixer fein pürieren. In Schüsselchen verteilen. Mit Beeren, Leinsamen und Kürbiskernen bestreuen. Pfefferminzblätter abzupfen, darüberstreuen und servieren.
  • Gut zu wissen

    Für eine laktosefreie und vegane Variante Skyr durch Sojajoghurt ersetzen.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Früchte
  • Milchprodukte
  • Nüsse und Kerne

Nährwerte pro Portion

  • 10g
    Eiweiss
  • 5g
    Fett
  • 21g
    Kohlenhydrate
  • 190
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Abnehmen, fitter und gesünder werden? Programm starten & Gutschein gewinnen

Jetzt starten