Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir Sie einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Meringuierter Beerengratin

  • 150
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Ein Gratin zum Dessert? Ja, und das sogar im Sommer. Gemischte Beeren werden mit Honig aufgekocht und mit einer Baiserhaube überbacken.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 1 EL
    Honig
  • 1 EL
    Zitronensaft
  • 0,25 dl
    Wasser
  • ½ TL
    Maisstärke
  • 200 g
    gemischte Beeren

Baiserhaube

  • 1
    Eiweiss
  • 25 g
    Zucker
  • ½ TL
    Maisstärke
  • 2 EL
    Honig
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • 0,5 dl
    Wasser
  • 1 TL
    Maisstärke
  • 400 g
    gemischte Beeren

Baiserhaube

  • 2
    Eiweiss
  • 50 g
    Zucker
  • 1 TL
    Maisstärke
  • 3 EL
    Honig
  • 3 EL
    Zitronensaft
  • 0,75 dl
    Wasser
  • 1½ TL
    Maisstärke
  • 600 g
    gemischte Beeren

Baiserhaube

  • 3
    Eiweiss
  • 75 g
    Zucker
  • 1½ TL
    Maisstärke
  • 4 EL
    Honig
  • 4 EL
    Zitronensaft
  • 1 dl
    Wasser
  • 2 TL
    Maisstärke
  • 800 g
    gemischte Beeren

Baiserhaube

  • 4
    Eiweiss
  • 100 g
    Zucker
  • 2 TL
    Maisstärke
  • 5 EL
    Honig
  • 5 EL
    Zitronensaft
  • 1,25 dl
    Wasser
  • 2½ TL
    Maisstärke
  • 1 kg
    gemischte Beeren

Baiserhaube

  • 5
    Eiweiss
  • 125 g
    Zucker
  • 2½ TL
    Maisstärke
  • 6 EL
    Honig
  • 6 EL
    Zitronensaft
  • 1,5 dl
    Wasser
  • 3 TL
    Maisstärke
  • 1,2 kg
    gemischte Beeren

Baiserhaube

  • 6
    Eiweiss
  • 150 g
    Zucker
  • 3 TL
    Maisstärke

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 20 Minuten Zubereitung
+ auskühlen lassen
+ ca. 4 Minuten gratinieren

Schritt für Schritt:

  1. Honig, Zitronensaft, Wasser und Stärke in einer Pfanne verrühren. Beeren beigeben. Alles 2 Minuten köcheln lassen. Beeren in eine ofenfeste Form geben und auskühlen lassen.
  2. Backofen auf 220 °C vorheizen. Für die Baiserhaube Eiweiss steif schlagen. Zucker und Stärke mischen und nach und nach beigeben. Weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Auf die Beeren eine Eiweisshaube geben. In der Ofenmitte ca. 4 Minuten gratinieren. Den Backprozess überwachen, da das Eiweiss rasch Farbe annimmt. Sofort servieren.
  • Gut zu wissen

    Ideales Dessert zur Verwertung von Eiweissresten, die beim Backen übrig geblieben sind.

Zutaten in Ihrer Migros

Mögliche Unverträglichkeiten Group 5Created with Sketch.

  • Früchte
  • Eier

Nährwerte pro Portion

  • 3g
    Eiweiss
  • 0g
    Fett
  • 30g
    Kohlenhydrate
  • 150
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Newsletter abonnieren & einen Jahreseinkauf über Fr. 3'000 gewinnen

Jetzt anmelden
geschenk-icon.jpg