Schliessen

Gesünder leben?

Pasta mit Federkohl

  • 370
    kcal
  • < 60 Min.
  • Einsteiger

Vegetarisches Pastagericht mit Kultpotenzial. Teigwaren an einem Tomatensugo mit Federkohlstreifen und gerösteten Pinienkernen servieren.

Pasta mit Federkohl

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

4 TL
Pinienkerne
150 g
Federkohl
Salz
300 g
Teigwaren
1
Zwiebel
2 EL
Olivenöl
1 Dose
gehackte geschälte Tomaten, à 400 g
Muskatnuss
Pfeffer
8 TL
Pinienkerne
300 g
Federkohl
Salz
600 g
Teigwaren
2
Zwiebeln
4 EL
Olivenöl
2 Dosen
gehackte geschälte Tomaten, à 400 g
Muskatnuss
Pfeffer
50 g
Pinienkerne
450 g
Federkohl
Salz
900 g
Teigwaren
3
Zwiebeln
6 EL
Olivenöl
3 Dosen
gehackte geschälte Tomaten, à 400 g
Muskatnuss
Pfeffer

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 40 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Strunk vom Federkohl wegschneiden. Federkohlblätter in dünne Streifen schneiden. In reichlich Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgiessen und abtropfen lassen. Inzwischen Teigwaren in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgiessen und warm halten.
  2. Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Im Öl dünsten. Tomaten zugeben. Mit Muskat und Pfeffer würzen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Federkohl beigeben, daruntermischen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Teigwaren und den Pinienkernen servieren.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Weizen
  • Gemüse
  • Zwiebel
  • Eier
  • Nüsse und Kerne

Nährwerte pro Portion

  • 14g
    Eiweiss
  • 8g
    Fett
  • 57g
    Kohlenhydrate
  • 370
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp