Schliessen

Gesünder leben?

Pastrami-Sandwich mit Rotkabis

  • 600
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Quick & Easy: ein schnelles Abendessen. Frisch aufgebackenes Brot wird mit Rotkohl, Essiggurken, Tomate und Pastrami zum Edelsandwich. Auch zum Mitnehmen.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

1
Pain Sarment rustique, à 150 g
50 g
Rotkohl
2 EL
Essiggurkenwasser
1 EL
Olivenöl
1
Essiggurke
½
Tomate
2 EL
grobkörniger Senf
2
Salatblätter oder 10 g Rucola
50 g
Pastrami oder Trutenbrust
2
Pains Sarment rustique, à 150 g
100 g
Rotkohl
4 EL
Essiggurkenwasser
2 EL
Olivenöl
2
Essiggurken
1
Tomate
4 EL
grobkörniger Senf
4
Salatblätter oder 20 g Rucola
100 g
Pastrami oder Trutenbrust
4
Pains Sarment rustique, à 150 g
200 g
Rotkohl
8 EL
Essiggurkenwasser
4 EL
Olivenöl
4
Essiggurken
2
Tomaten
8 EL
grobkörniger Senf
8
Salatblätter oder 40 g Rucola
200 g
Pastrami oder Trutenbrust
6
Pains Sarment rustique, à 150 g
300 g
Rotkohl
12 EL
Essiggurkenwasser
6 EL
Olivenöl
6
Essiggurken
3
Tomaten
12 EL
grobkörniger Senf
12
Salatblätter oder 60 g Rucola
300 g
Pastrami oder Trutenbrust
8
Pains Sarment rustique, à 150 g
400 g
Rotkohl
16 EL
Essiggurkenwasser
8 EL
Olivenöl
8
Essiggurken
4
Tomaten
16 EL
grobkörniger Senf
16
Salatblätter oder 80 g Rucola
400 g
Pastrami oder Trutenbrust
10
Pains Sarment rustique, à 150 g
500 g
Rotkohl
20 EL
Essiggurkenwasser
10 EL
Olivenöl
10
Essiggurken
5
Tomaten
20 EL
grobkörniger Senf
20
Salatblätter oder 100 g Rucola
500 g
Pastrami oder Trutenbrust
12
Pains Sarment rustique, à 150 g
600 g
Rotkohl
24 EL
Essiggurkenwasser
12 EL
Olivenöl
12
Essiggurken
6
Tomaten
24 EL
grobkörniger Senf
24
Salatblätter oder 120 g Rucola
600 g
Pastrami oder Trutenbrust

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 15 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Brot in der Ofenmitte ca. 10 Minuten aufbacken. Rotkohl fein schneiden oder hobeln. Rotkohl mit Gurkenwasser und Öl mischen. Essiggurken und Tomate in Scheiben schneiden. Brot aufschneiden. Schnittflächen mit Senf bestreichen. Unterseiten mit Salatblättern, Rotkabis, Gurkenscheiben, Pastrami und Tomatenscheiben belegen. Mit den Brotdeckeln zudecken.
  • Gut zu wissen

    To-go-Tipp: Sandwich am Morgen vorbereiten, im Sandwichbeutel oder in Klarsichtfolie eingewickelt mitnehmen.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Fleisch
  • Gemüse
  • Zwiebel
  • Weizen

Nährwerte pro Portion

  • 31g
    Eiweiss
  • 16g
    Fett
  • 80g
    Kohlenhydrate
  • 600
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Newsletter abonnieren und Gesundheits-Check von Medbase gewinnen

Jetzt anmelden