Schliessen

Gesünder leben?

Pouletragout mit Sauerkraut

  • 630
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Quick & Easy: ein schnelles Abendessen. Mit Hühnerfleisch, Sauerkraut und Paprika lässt sich ein leichtes und doch schmackhaftes Szegediner Gulasch zubereiten.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

300 g
kleine, festkochende Kartoffeln
100 g
Poulet-Minifilets
1
grosse Zwiebel
½
rote Peperoni
1½ EL
Rapsöl
½ EL
Tomatenpüree
1,5 dl
Geflügelbouillon
½ TL
edelsüsser Paprika
Würzmischung für Fleisch
125 g
gekochtes Sauerkraut
¼ Bund
Schnittlauch
1 EL
Sauerhalbrahm
600 g
kleine, festkochende Kartoffeln
200 g
Poulet-Minifilets
2
grosse Zwiebeln
1
rote Peperoni
3 EL
Rapsöl
1 EL
Tomatenpüree
3 dl
Geflügelbouillon
1 TL
edelsüsser Paprika
Würzmischung für Fleisch
250 g
gekochtes Sauerkraut
½ Bund
Schnittlauch
2 EL
Sauerhalbrahm
1,2 kg
kleine, festkochende Kartoffeln
400 g
Poulet-Minifilets
4
grosse Zwiebeln
2
rote Peperoni
6 EL
Rapsöl
2 EL
Tomatenpüree
6 dl
Geflügelbouillon
2 TL
edelsüsser Paprika
Würzmischung für Fleisch
500 g
gekochtes Sauerkraut
1 Bund
Schnittlauch
4 EL
Sauerhalbrahm
1,8 kg
kleine, festkochende Kartoffeln
600 g
Poulet-Minifilets
6
grosse Zwiebeln
3
rote Peperoni
9 EL
Rapsöl
3 EL
Tomatenpüree
9 dl
Geflügelbouillon
3 TL
edelsüsser Paprika
Würzmischung für Fleisch
750 g
gekochtes Sauerkraut
1½ Bund
Schnittlauch
6 EL
Sauerhalbrahm
2,4 kg
kleine, festkochende Kartoffeln
800 g
Poulet-Minifilets
8
grosse Zwiebeln
4
rote Peperoni
12 EL
Rapsöl
4 EL
Tomatenpüree
1,2 l
Geflügelbouillon
4 TL
edelsüsser Paprika
Würzmischung für Fleisch
1 kg
gekochtes Sauerkraut
2 Bund
Schnittlauch
8 EL
Sauerhalbrahm
3 kg
kleine, festkochende Kartoffeln
1 kg
Poulet-Minifilets
10
grosse Zwiebeln
5
rote Peperoni
15 EL
Rapsöl
5 EL
Tomatenpüree
1,5 l
Geflügelbouillon
5 TL
edelsüsser Paprika
Würzmischung für Fleisch
1,25 kg
gekochtes Sauerkraut
2½ Bund
Schnittlauch
10 EL
Sauerhalbrahm
3,6 kg
kleine, festkochende Kartoffeln
1,2 kg
Poulet-Minifilets
12
grosse Zwiebeln
6
rote Peperoni
18 EL
Rapsöl
6 EL
Tomatenpüree
1,8 l
Geflügelbouillon
6 TL
edelsüsser Paprika
Würzmischung für Fleisch
1,5 kg
gekochtes Sauerkraut
3 Bund
Schnittlauch
12 EL
Sauerhalbrahm

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 10 Minuten Zubereitung
+ ca. 15 Minuten kochen

Schritt für Schritt:

  1. Kartoffeln mitsamt Schale längs vierteln. In reichlich Wasser weich kochen, abgiessen.

  2. Inzwischen Pouletfilets in Stücke schneiden. Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden. Peperoni entkernen und in Streifen schneiden. Poulet in einer grossen Pfanne im Öl rundum scharf anbraten, Zwiebeln und Peperoni mitbraten. Tomatenpüree dazugeben und mit Bouillon ablöschen. Mit Paprikapulver und Gewürzmischung würzen. Bei kleiner Hitze zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.

  3. Kartoffeln und das Sauerkraut zum Fleisch geben, weitere 5 Minuten köcheln. Schnittlauch klein schneiden und einen Teil ins Ragout mischen. Mit Sauerhalbrahm und restlichem Schnittlauch anrichten.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Geflügel
  • Zwiebel
  • Gemüse
  • Weizen
  • Alkohol
  • Milchprodukte

Nährwerte pro Portion

  • 36g
    Eiweiss
  • 19g
    Fett
  • 69g
    Kohlenhydrate
  • 630
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Newsletter abonnieren und Gesundheits-Check von Medbase gewinnen

Jetzt anmelden