Schliessen

Gesünder leben?

Quarkcreme mit Marroni und pochierten Birnen

  • 190
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Quarkcreme mit Vanille und Marronistückchen wird mit in Apfelsaft und Hagebuttentee pochierten Birnen zu einem feinen und bekömmlichen Dessert angerichtet.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 1
    Birne
  • 1
    Vanilleschote
  • 1 dl
    Apfelsaft
  • 2 Beutel
    Hagebuttentee
  • 1
    Dattel
  • 150 g
    Magerquark
  • 75 g
    Marroni, gekocht, geschält
  • ¼ TL
    Maisstärke
  • 2
    Birnen
  • 2
    Vanilleschoten
  • 2 dl
    Apfelsaft
  • 4 Beutel
    Hagebuttentee
  • 2
    Datteln
  • 300 g
    Magerquark
  • 150 g
    Marroni, gekocht, geschält
  • ½ TL
    Maisstärke
  • 3
    Birnen
  • 3
    Vanilleschoten
  • 3 dl
    Apfelsaft
  • 6 Beutel
    Hagebuttentee
  • 3
    Datteln
  • 450 g
    Magerquark
  • 225 g
    Marroni, gekocht, geschält
  • ¾ TL
    Maisstärke
  • 4
    Birnen
  • 4
    Vanilleschoten
  • 4 dl
    Apfelsaft
  • 8 Beutel
    Hagebuttentee
  • 4
    Datteln
  • 600 g
    Magerquark
  • 300 g
    Marroni, gekocht, geschält
  • 1 TL
    Maisstärke
  • 5
    Birnen
  • 5
    Vanilleschoten
  • 5 dl
    Apfelsaft
  • 10 Beutel
    Hagebuttentee
  • 5
    Datteln
  • 750 g
    Magerquark
  • 375 g
    Marroni, gekocht, geschält
  • 1¼ TL
    Maisstärke
  • 6
    Birnen
  • 6
    Vanilleschoten
  • 6 dl
    Apfelsaft
  • 12 Beutel
    Hagebuttentee
  • 6
    Datteln
  • 900 g
    Magerquark
  • 450 g
    Marroni, gekocht, geschält
  • 1½ TL
    Maisstärke

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 25 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Von jeder Birne je zwei dünne Schnitze schneiden, restliche Birnen in kleine Würfel schneiden. Vanilleschoten längs halbieren, Mark herauskratzen. Apfelsaft mit Teebeuteln und den ausgekratzten Schoten (ohne Mark) aufkochen. Birnenwürfel und -schnitze beigeben, kurz mitköcheln. Pfanne vom Herd nehmen und Birnen im Sud ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Inzwischen Datteln fein hacken. Mit Vanillemark und Magerquark mit dem Stabmixer zu einer Creme pürieren und kühl stellen. Marroni hacken, einen Teil in die Creme rühren.

  3. Birnen aus dem Sud heben und beiseitestellen. Maisstärke in den kalten Sud rühren und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis er dickflüssig ist. Birnenwürfel wieder dazugeben. Auskühlen lassen. Mit der Creme und den restlichen Marroni anrichten. Mit den Schnitzen servieren.
  • Gut zu wissen

    Wer Marroni nicht mag, kann diese weglassen.

Zutaten in Ihrer Migros

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Früchte
  • Milchprodukte

Nährwerte pro Portion

  • 9g
    Eiweiss
  • 1g
    Fett
  • 33g
    Kohlenhydrate
  • 190
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Verbessern Sie Ihren Schlaf mit unserem digitalen Schlaftraining

Mehr dazu
somnio-sticky.jpg