Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir Sie einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Quinoa fixfertig mit Currysauce

  • 510
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Aus lediglich 5 Zutaten entsteht in nur 5 Minuten mit Quinoa, Peperoni und Currysauce ein bekömmlicher Vegi-Lunch. Schmeckt auch mit Reis statt Quinoa.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Person

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 100 g
    verschiedenfarbige Mini-Peperoni
  • 250 g
    gekochte Quinoa mit Gemüse
  • 150 g
    Soyog nature (vegane Joghurtalternative)
  • 2 EL
    Indische Currypaste (Indian Curry Paste)
  • ¼ Bund
    Koriander
  • 200 g
    verschiedenfarbige Mini-Peperoni
  • 500 g
    gekochte Quinoa mit Gemüse
  • 300 g
    Soyog nature (vegane Joghurtalternative)
  • 4 EL
    Indische Currypaste (Indian Curry Paste)
  • ½ Bund
    Koriander
  • 400 g
    verschiedenfarbige Mini-Peperoni
  • 1 kg
    gekochte Quinoa mit Gemüse
  • 600 g
    Soyog nature (vegane Joghurtalternative)
  • 8 EL
    Indische Currypaste (Indian Curry Paste)
  • 1 Bund
    Koriander
  • 600 g
    verschiedenfarbige Mini-Peperoni
  • 1,5 kg
    gekochte Quinoa mit Gemüse
  • 900 g
    Soyog nature (vegane Joghurtalternative)
  • 12 EL
    Indische Currypaste (Indian Curry Paste)
  • 1½ Bund
    Koriander
  • 800 g
    verschiedenfarbige Mini-Peperoni
  • 2 kg
    gekochte Quinoa mit Gemüse
  • 1,2 kg
    Soyog nature (vegane Joghurtalternative)
  • 16 EL
    Indische Currypaste (Indian Curry Paste)
  • 2 Bund
    Koriander
  • 1 kg
    verschiedenfarbige Mini-Peperoni
  • 2,5 kg
    gekochte Quinoa mit Gemüse
  • 1,5 kg
    Soyog nature (vegane Joghurtalternative)
  • 20 EL
    Indische Currypaste (Indian Curry Paste)
  • 2½ Bund
    Koriander
  • 1,2 kg
    verschiedenfarbige Mini-Peperoni
  • 3 kg
    gekochte Quinoa mit Gemüse
  • 1,8 kg
    Soyog nature (vegane Joghurtalternative)
  • 24 EL
    Indische Currypaste (Indian Curry Paste)
  • 3 Bund
    Koriander

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 5 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Peperoni in Scheiben schneiden und mit der Quinoa mischen. In der Mikrowelle auf höchster Stufe ca. 2 Minuten erhitzen. Inzwischen Soyog mit der Currypaste mischen. In der Mikrowelle für ca. 1 Minute erhitzen. Koriander über die Quinoa zupfen, mit der Currysauce servieren.
  • Gut zu wissen

    Anstelle von Mini-Peperoni geraffelte Karotten verwenden.

  • Anstelle von gekochter Quinoa gekochten Reis verwenden.

Zutaten in Ihrer Migros

Mögliche Unverträglichkeiten Group 5Created with Sketch.

  • Gemüse
  • Knoblauch
  • Zwiebel

Nährwerte pro Portion

  • 18g
    Eiweiss
  • 17g
    Fett
  • 65g
    Kohlenhydrate
  • 510
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Newsletter abonnieren & einen Jahreseinkauf über Fr. 3'000 gewinnen

Jetzt anmelden
geschenk-icon.jpg