Quinoa-Risotto mit Cicorino-rosso-Salat

  • 490
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Glutenfrei, nährstoff- und eiweissreich ist Quinoa. Ein Risotto aus Quinoa ist mit Cicorino-rosso-Salat ein gesundes, vegetarisches Hauptgericht.

Quinoa-Risotto mit Cicorino-rosso-Salat

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für 4 Personen

1
Schalotte
8 EL
Rapsöl
250 g
Quinoa
1 dl
Weisswein
8 dl
kräftige Gemüsebouillon
50 g
geriebener Sbrinz
Salz
Pfeffer
4 EL
Apfelessig
1
Cicorino rosso à ca. 150 g

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 30 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Schalotte hacken. Die Hälfte der Schalotte in der Hälfte des Öls andünsten. Quinoa einstreuen und rühren, bis die Körner mit Öl überzogen sind. Wein dazugiessen, unter ständigem Rühren einkochen lassen. Heisse Bouillon nach und nach dazugiessen, bis die Körner die Flüssigkeit aufgesogen haben, jedoch noch bissfest sind. Sbrinz dazurühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliche Schalotte mit restlichem Öl und Essig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cicorino rosso in feine Streifen schneiden und mit Dressing mischen. Quinoa-Risotto mit Salat anrichten. Schmeckt auch als Beilage zu Roastbeef.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Milchprodukte
  • Alkohol
  • Weizen
  • Gemüse
  • Zwiebel

Nährwerte pro Portion

  • 13g
    Eiweiss
  • 27g
    Fett
  • 40g
    Kohlenhydrate
  • 490
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp