Rigatoni mit Pilzen und Salsiccia

  • 700
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Das schmeckt nach Urlaub in Italien: Rigatoni al dente mit einer würzigen Sauce aus Salsiccia, Pilzen und Tomaten, serviert mit frischem Thymian.

Rigatoni mit Pilzen und Salsiccia

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für 4 Personen

250 g
Salsicce
250 g
Kräuterseitlinge
1
Knoblauchzehe
2 EL
Olivenöl
800 g
gehackte geschälte Tomaten
Salz
Pfeffer
500 g
Teigwaren
Thymian für die Garnitur

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 15 Minuten Zubereitung
+ ca. 1,5 Stunden köcheln lassen

Schritt für Schritt:

  1. Salsicce längs aufschneiden, Fleischmasse herausdrücken. Pilze in Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Alles im Öl ca. 5 Minuten anbraten. Tomaten dazugeben. Sauce bei kleiner Hitze ca. 1½ Stunden köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Molloni in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abgiessen und tropfnass mit der Sauce mischen. Teigwaren auf tiefen Tellern anrichten und mit Thymian garnieren.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Weizen
  • Gemüse
  • Knoblauch
  • Pilze
  • Eier
  • Fleisch

Nährwerte pro Portion

  • 34g
    Eiweiss
  • 18g
    Fett
  • 94g
    Kohlenhydrate
  • 700
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp