Schliessen

Gesünder leben?

Schweinsragout mit Karotten und Ananas

  • 350
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Ein Eintopf mit exotischer Note. Schweinsragout, geschmort mit Gemüse und Ananas, gewürzt mit Curry. Zusammen mit Basmatireis ein wunderbares Wintergericht.

Schweinsragout mit Karotten und Ananas

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

300 g
kleine Zwiebeln
300 g
Karotten
460 g
Schweinsragout
Salz
Pfeffer
3 EL
Erdnussöl
1 EL
Mehl
1 EL
Madras-Curry
3 dl
Gemüsebouillon
350 g
Ananas
2 Zweige
Salbei
600 g
kleine Zwiebeln
600 g
Karotten
920 g
Schweinsragout
Salz
Pfeffer
6 EL
Erdnussöl
2 EL
Mehl
2 EL
Madras-Curry
6 dl
Gemüsebouillon
700 g
Ananas
4 Zweige
Salbei

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 20 Minuten Zubereitung
+ ca. 50 Minuten schmoren

Schritt für Schritt:

  1. Zwiebeln je nach Grösse halbieren. Karotten in Rädchen schneiden. Ragout mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch und Zwiebeln in einem Bräter im Öl bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten hellbraun dünsten. Karotten beigeben. Alles mit Mehl und Curry bestäuben und gut mischen. Das Ragout mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 50 Minuten weich schmoren.
  2. Von der Ananas die Schale wegschneiden. Die Augen mit einem spitzen Messerchen ausstechen. Fruchtfleisch in grosse Würfel schneiden, 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Ragout geben. Salbeiblätter darüberstreuen. Ragout fertig schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Mit Basmatireis servieren.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Weizen
  • Früchte
  • Gemüse
  • Zwiebel
  • Fleisch

Nährwerte pro Portion

  • 25g
    Eiweiss
  • 16g
    Fett
  • 20g
    Kohlenhydrate
  • 350
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp