Schliessen

Gesünder leben?

Zucchetti-Spaghetti mit Safran

  • 550
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Ob am Mittag oder am Abend, Linsen-Spaghetti mit Zucchetti, Sojacreme und Pinienkernen sind ein ausgewogenes veganes Pasta-Gericht. Schmeckt auch kalt fein.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 1 EL
    Pinienkerne
  • Zucchetti à ca. 250 g
  • ½
    Zwiebel
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 200 g
    gelbe Linsen Spaghetti
  • Salz
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 1 dl
    Sojacrème
  • 1 Briefchen
    Safran
  • Pfeffer
  • Kresse zum Garnieren
  • 2 EL
    Pinienkerne
  • 3
    Zucchetti à ca. 250 g
  • 1
    Zwiebel
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 400 g
    gelbe Linsen Spaghetti
  • Salz
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 2 dl
    Sojacrème
  • 2 Briefchen
    Safran
  • Pfeffer
  • Kresse zum Garnieren
  • 3 EL
    Pinienkerne
  • Zucchetti à ca. 250 g
  • Zwiebeln
  • 3
    Knoblauchzehen
  • 600 g
    gelbe Linsen Spaghetti
  • Salz
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 3 dl
    Sojacrème
  • 3 Briefchen
    Safran
  • Pfeffer
  • Kresse zum Garnieren
  • 4 EL
    Pinienkerne
  • 6
    Zucchetti à ca. 250 g
  • 2
    Zwiebeln
  • 4
    Knoblauchzehen
  • 800 g
    gelbe Linsen Spaghetti
  • Salz
  • 4 EL
    Olivenöl
  • 4 dl
    Sojacrème
  • 4 Briefchen
    Safran
  • Pfeffer
  • Kresse zum Garnieren
  • 5 EL
    Pinienkerne
  • Zucchetti à ca. 250 g
  • Zwiebeln
  • 5
    Knoblauchzehen
  • 1000 g
    gelbe Linsen Spaghetti
  • Salz
  • 5 EL
    Olivenöl
  • 5 dl
    Sojacrème
  • 5 Briefchen
    Safran
  • Pfeffer
  • Kresse zum Garnieren
  • 6 EL
    Pinienkerne
  • 9
    Zucchetti à ca. 250 g
  • 3
    Zwiebeln
  • 6
    Knoblauchzehen
  • 1200 g
    gelbe Linsen Spaghetti
  • Salz
  • 6 EL
    Olivenöl
  • 6 dl
    Sojacrème
  • 6 Briefchen
    Safran
  • Pfeffer
  • Kresse zum Garnieren

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 30 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Zucchetti mit dem Spiralschneider in lange Nudeln (Zoodles) drehen oder mit einem Sparschäler längs in feine Zungen schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Zucchettinudeln 2 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben und mitkochen. Abgiessen und dabei etwas Pastawasser auffangen.

  2. Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Sojacrème, Pastawasser und Safran dazugeben. Ca. 2 Minuten köcheln lassen. Spaghetti und Zuchettinudeln beigeben und mischen. Teigwaren mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchetti-Spaghetti auf Teller verteilen. Pinienkerne und Kresse darüberstreuen und servieren.
  • Gut zu wissen

    To-Go-Tipp: Spaghetti am Abend vorbereiten und über Nacht in einer Lunchbox in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag kalt essen oder der Zugabe von etwas Wasser oder Sojacrème aufwärmen.

Zutaten in Ihrer Migros

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Gemüse
  • Zwiebel
  • Nüsse und Kerne
  • Knoblauch

Nährwerte pro Portion

  • 28g
    Eiweiss
  • 17g
    Fett
  • 67g
    Kohlenhydrate
  • 550
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Abnehmen, fitter und gesünder werden? Programm starten & Gutschein gewinnen

Jetzt starten
geschenkkarte-gelb.jpg