Schliessen

Gesünder leben?

Zurück

Vitaminfranken: So tanken Sie Vitamine

Der menschliche Körper braucht Vitamine, um richtig zu funktionieren. Es gibt 13 verschiedene Vitamine, alle tragen sie zur Erhaltung einer guten Gesundheit bei. Wir nehmen sie über die Nahrung auf. Erfahren Sie auf iMpuls, welche Vitamine in Karotten, Äpfeln und Trauben stecken.

Hier erfahren Sie, welche Vitamine in Passionsfrüchten, Feigen und Bundzwiebeln stecken.

Hier erfahren Sie, welche Vitamine in Äpfeln, Kartoffeln und Pfirsichen stecken.

Grafik VitaminFranken Signet D

Karotten – das steckt alles in ihnen

Das Rüebli hat viele Namen und viele Farben. Woher es kommt, das weiss man nicht so genau. Sicher ist: Es gab die Karotte schon bei den Römern und den Griechen. Rüebli sind das ganze Jahr über aus Schweizer Produktion erhältlich. Frische Produkte erkennen Sie beim Kauf daran, dass sie sich nicht biegen lassen, sondern gleich brechen.

Äpfel – ganzjährig aus der Schweiz

Äpfel sind kulinarische Alleskönner. Ob als Kompott, Mus, roh, gekocht, als Füllung in Geflügelgerichten, würzig zubereitet oder süss im Kuchen – Äpfel schmecken immer. Erfahren Sie, hier welche Vitamine und Nährstoffe in ihm stecken und lassen Sie sich von unseren Rezepten inspirieren.  

Mehr Apfel-Rezepte

Traube – die Alleskönnerin

Die Traube ist eine Alleskönnerin und in der Küche ein Multitalent: Egal ob in Desserts oder in Kombination mit salzigen Speisen – sie schmecken immer gut. Dank ihrem hohen Fruchtzuckeranteil liefert sie auch schnell Energie.

Das könnte Sie interessieren:


Das könnte Sie interessieren:

Newsletter abonnieren & Kursgutschein über Fr. 161.- gewinnen

Jetzt abonnieren
geschenk-icon.jpg