Schliessen

Gesünder leben?

Tauchen Sie in Hörbücher ein

Hörbücher üben einen besonderen Reiz aus, da sie fast immer und überall ihren Dienst erweisen. Wer sich darauf einlässt, profitiert von einer entspannenden Wirkung.

Es gab einmal eine Zeit, da sorgten Hörbücher in den Buchhandlungen für Irritation. Ein Buch hören, das war für viele Erwachsene bestenfalls etwas, das sie an die Kindheit und an Märchen ab Tonbandkassette erinnerte. Heute ist das Angebot an vertonten Büchern jenseits von Märchen enorm vielfältig – man kann von einer Wiedergeburt der Kultur des Geschichtenerzählens sprechen. «Die stärksten Segmente sind erzählende Literatur, Kinderbücher, Bücher, die für Spannung sorgen sowie Ratgeber», sagt Marie-Christine Schindler von Exlibris.

Jederzeit und überall verfügbar

Besonders für Hörbücher spricht, dass sie flexibel eingesetzt werden können. Dank Smartphone und Tablet sind die gesprochenen Inhalte nahezu immer und überall verfügbar: auf der Fahrt zur Arbeit, auf dem Hometrainer, zu Hause beim Putzen, beim Bügeln, beim Warten – und plötzlich machen langweilige Tätigkeiten mehr Spass.

Gefragt ist aber auch die entspannende Wirkung: Gemäss dem «Audible Kompass 2016», einer Umfrage unter 2000 Personen zur Hörkultur, favorisieren 66 Prozent das bewusste Entspannen mit Hörbuch zu Hause auf dem Sofa oder im Bett.

Entspannen über die Ohren

Hörbücher sind also nicht nur für Vielbeschäftigte geeignet, sondern auch für solche, die zur Ruhe kommen möchten. Das kann über ein Hörbuch geschehen, das tatsächlich die Entspannung zum Thema hat. Ob autogenes Training, Atementspannung oder Naturklänge: Es fällt vielen Menschen leichter, sich über den auditiven Sinn zu entspannen als über das Lesen – die beruhigende Wirkung von Hörbüchern ist unbestritten.

Aber auch wer sich einen Roman über das Format des Hörbuchs gönnt, erlebt diese Zeit anders als beim klassischen Lesen. «Der Reiz von Hörbüchern liegt nicht nur darin, dass einem die Geschichte vorgelesen wird, sondern dass die Sprecher oft sehr talentiert sind und das Beste aus der Story herausholen können. Viele Menschen hören sich gewisse Hörbücher nur wegen der Sprecher an», so Marie-Christine Schindler.

Weiterbildung per Hörbuch

Hörbücher werden auch eingesetzt, um sich weiterzubilden – entsprechend gewachsen ist das Angebot an vertonten Sachbüchern, von Biografien bis hin zu Ratgebern in den Bereichen Wirtschaft und Karriere. Und nicht zuletzt eröffnen Hörbücher jenen Menschen den Zugang zum geschriebenen Wort, denen Büchern ansonsten verwehrt blieben: solche mit Leseschwäche beispielsweise oder mit einer Sehbehinderung.

Hörbücher bei Exlibris

Exlibris verfügt über eine grosse Auswahl an Hörbüchern im CD-Format. Das Sortiment reicht von Romanhörbüchern über Reiseabenteuer, Kinderhörbücher bis hin zu Sachhörbüchern mit Ratschlägen zum Alltag.

Publiziert am 10.08.2017,

von Manuela Specker


Das könnte Sie interessieren: