Schliessen

Gesünder leben?

Zurück

Entspannung

Aktuell

Dossiers aus dem Bereich Entspannung

Fragen an die Experten

Stress abbauen
mann-vor-pc-gestresst.jpg
David P., Wädenswil
Ist Stress grundsätzlich nur schlecht?
daniela-egg-erzinger

Daniela Egg Erzinger, Psychologin und HR-Projektleiterin

Nein, Stress ist nicht grundsätzlich schlecht. Wir brauchen Herausforderungen im Leben. Wichtig dabei ist, dass diese in einem Mass sind, in dem wir sie mit unseren Ressourcen auch bewältigen können. Übrigens ist auch das Gegenstück zu zu viel Stress, die extreme Langeweile, gesundheitsgefährdend. Ausgesprochene Unterforderung kann die gleichen Symptome auslösen wie die ausgesprochene Überforderung.

Quelle: Buch «Wenn die Psyche streikt. Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt» Thomas Ihde-Scholl. Pro mente sana

Entspannungsübungen
mann-beim-atmen-am-see.jpg
Fabio G., Riehen
Gibt es eine Technik, die mir sofort hilft, wenn ich gestresst und angespannt bin?
simone-piller

Simone Piller, Psychologin und Projektleiterin

Atmen Sie ruhig und gelassen fünf Atemzüge tief in den Bauch hinein und entspannen Sie mit jedem Atemzug noch mehr Ihre Gedanken, Muskelgruppen und Ihre Sichtweise auf die Dinge.

Stress abbauen
aerger.jpg
Romy W., Schaffhausen
Hat Ärger negative Folgen?
simone-piller

Simone Piller, Psychologin und Projektleiterin

Ja. Die eigene Stimmung wirkt sich oft auf unsere allgemeine Gemütslage aus, die Art, wie wir kommunizieren, Entscheide fällen, aber auch wie wir wahrgenommen werden. Die momentane Stimmung kann Situationen entscheidend beeinflussen. Durch eine aktive Regulation der Stimmung kann man gezielt seine Lebensqualität verbessern. Arbeiten Sie also bewusst an Ihrer Einstellung gegenüber Streitpunkten, stehen Sie über der Sache und schliessen Sie innerlich Friede. 

Stellen Sie Ihre Frage

Das könnte Sie interessieren: