Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir Sie einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Zurück

SUP – entspannt übers Wasser gleiten

Gelangweilt vom Schwimmen? Das Stand-up-Paddling, kurz SUP, wird immer populärer – ausprobieren lohnt sich. Entdecken Sie die entspannte Alternative, wie Sie Seen und Flüsse geniessen können, ohne unbedingt nass zu werden. Gemütlich über das Wasser gleiten oder Power-Paddeln, auf dem SUP werden das Gleichgewicht sowie Arm- und Bein-Muskulatur trainiert. Welche Boards sich eignen, was Anfänger wissen müssen und wo es sich am besten paddelt – in diesem iMpuls-Dossier finden Sie alle Informationen, um direkt aufs Brett zu steigen und los zu paddeln!

SUP-Anfänger? Hier alles Wichtige

Inspiration für Ihr Stand-up-Paddling-Erlebnis

Mehr erfahren
Bühnenbild SUP Yoga
Kira wagt sich aufs Brett

Wie nass wird man beim ersten Mal SUP-Yoga?

Marketingexpertin Kira versuchte sich zum ersten Mal mit einer Yoga-Lektion auf dem Stand-up-Paddle. Sehen Sie im Video, wie sie sich auf dem wackligen Board geschlagen hat.

Verwandte Themen


Das könnte Sie interessieren:

Lesen Sie das iMpuls Extra jetzt online und nehmen Sie am Wettbewerb teil

Jetzt lesen
211018092116891765_de.jpg