Schliessen

Gesünder leben?

Zurück

Geschmack: Wie Aromen auf den Gaumen wirken

Das wichtigste am Essen ist für die meisten Menschen der Geschmack. Unser Gaumen kann zwar nur gerade fünf Geschmäcke identifizieren, nämlich süss, sauer, salzig, bitter und umami. Und trotzdem können Speisen und Getränke im Mund wahre Geschmacksexplosionen und das totale Gefühlschaos auslösen. Erfahren Sie in diesem iMpuls Dossier, wie unser Geschmackssinn funktioniert und wie Sie einzelne Aromen mit «food pairing» oder «flavour pairing» ideal kombinieren können.

Aromen richtig kombinieren

Kräuter und Gewürze sorgen für Geschmack


Das könnte Sie interessieren:

Newsletter abonnieren und Gesundheits-Check von Medbase gewinnen

Jetzt anmelden