Schliessen

Gesünder leben?

Zurück

Yogawissen

Yoga ist Entspannung, Yoga ist Bewegung, Yoga ist Sport. Die Jahrtausende alte Lehre, die zu aus Indien zu uns gefunden hat, umfasst eine Reihe körperlicher und geistiger Übungen. Dazu gehören Körperstellungen (die Asanas) und Atemübungen (Pranayama). Bei den Übungen lässt man seinen Geist stets ruhen. Das entspannt uns, macht uns gelassen und hält uns beweglich. Erfahren Sie mehr im iMpuls Dossier.

Das könnte Sie interessieren: