Schliessen

Gesünder leben?

Zurück

Ticks und lästige Angewohnheiten

Wir haben alle unsere Marotten, die einen sind kleiner, die anderen ausgeprägter. Im Grunde genommen handelt es sich dabei wiederkehrende Bewegungen, die die Betroffenen nicht kontrollieren können. Das Spektrum ist breit und reicht vom Nasenbohren, über Kratzattacken und Nagelkauen bis hin zu unmotivierten Hüpfen und Springen oder zusammenhanglosen Wortfetzen. Für Aussenstehende sind Ticks meistens irritierend, für Betroffene unangenehm. Zum Verschwinden bringen lassen sie sich nur selten. Mehr über Ticks und lästige Angewohnheiten erfahren in diesem iMpuls Dossier. 


Das könnte Sie interessieren: