Schliessen

Gesünder leben?

Safran-Penne mit Vongole

  • 550
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Meeresfrüchte und Pasta vom Feinsten: Sellerie und Venusmuscheln aus dem Safransud an Penne rigate, garniert mit frischen Basilikumblättern.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 500 g
    Vongole (Venusmuscheln)
  • 125 g
    Stangensellerie
  • ½ Briefchen
    Safran
  • 1 EL
    Sonnenblumenöl
  • 0,25 dl
    Weisswein
  • 0,75 dl
    Gemüsebouillon
  • 250 g
    Teigwaren
  • ½ Bund
    Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kg
    Vongole (Venusmuscheln)
  • 250 g
    Stangensellerie
  • 1 Briefchen
    Safran
  • 2 EL
    Sonnenblumenöl
  • 0,5 dl
    Weisswein
  • 1,5 dl
    Gemüsebouillon
  • 500 g
    Teigwaren
  • 1 Bund
    Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 kg
    Vongole (Venusmuscheln)
  • 500 g
    Stangensellerie
  • 2 Briefchen
    Safran
  • 4 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1 dl
    Weisswein
  • 3 dl
    Gemüsebouillon
  • 1 kg
    Teigwaren
  • 2 Bund
    Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 kg
    Vongole (Venusmuscheln)
  • 750 g
    Stangensellerie
  • 3 Briefchen
    Safran
  • 6 EL
    Sonnenblumenöl
  • 1,5 dl
    Weisswein
  • 4,5 dl
    Gemüsebouillon
  • 1,5 kg
    Teigwaren
  • 3 Bund
    Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 30 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Muscheln unter fliessendem Wasser waschen. Beschädigte oder geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen.
  2. Sellerie fein schneiden. Mit dem Safran im Öl 2 Minuten dünsten. Mit Wein ablöschen. Bouillon dazugiessen. Alles 10 Minuten kochen lassen. Muscheln in den Safransud geben. Zugedeckt 5 Minuten kochen lassen, dabei einige Male gut rühren. Muscheln aus dem Fond heben. Geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen.
  3. Inzwischen Penne in Salzwasser al dente garen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Muscheln und Penne in den Safranfond geben. Basilikum grob darüber zupfen. Alles gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Gut zu wissen

    An Stelle von Muscheln 400 g Kabeljaurückenfilets verwenden. Diese wie die Muscheln zubereiten und mit dem Safransud direkt zu den Teigwaren geben.

Zutaten in Ihrer Migros

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Meeresfrüchte
  • Gemüse
  • Alkohol
  • Zwiebel
  • Weizen
  • Eier

Nährwerte pro Portion

  • 24g
    Eiweiss
  • 8g
    Fett
  • 92g
    Kohlenhydrate
  • 550
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Abnehmen, fitter und gesünder werden? Programm starten & Gutschein gewinnen

Jetzt starten
geschenkkarte-gelb.jpg