Spinatsalat mit Rauchlachs

  • 520
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Fisch und Spinat sind ein beliebtes Paar. Dass die beiden auch kalt perfekt harmonieren, zeigt Rauchlachs mit Spinatsalat an Granatapfeldressing.

Spinatsalat mit Rauchlachs

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für 4 Personen

1
Granatapfel
3 EL
Olivenöl
2 EL
Aceto balsamico bianco
Salz
Pfeffer
400 g
geräuchertes Lachsrückenfilet
300 g
Salatspinat
10 g
Radieschensprossen
16 Scheiben
Knäckebrot
125 g
Frischkäse mit Meerrettich

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 15 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Granatapfel halbieren. Von einer Hälfte die Kerne auslösen. Die andere Hälfte mit einer Zitronenpresse vorsichtig auspressen (Achtung: Spritzer hinterlassen hartnäckige Flecken). Saft mit Öl, Balsamico, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Lachs in Tranchen schneiden. Spinat mit Lachs anrichten und mit Granatapfeldressing beträufeln. Granatapfelkerne und Sprossen über den Salat verteilen. Mit Knäckebrot und Frischkäse servieren.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Milchprodukte
  • Weizen
  • Früchte
  • Gemüse
  • Fisch

Nährwerte pro Portion

  • 32g
    Eiweiss
  • 26g
    Fett
  • 35g
    Kohlenhydrate
  • 520
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp