Schliessen

Gesünder leben?

Dinkel-Taboulé mit pochiertem Ei

  • 330
    kcal
  • < 30 Min.
  • Geübt

Taboulé, der typisch arabische Bulgursalat mit Gurken und Tomaten, kann auch mit Dinkel gemacht werden. Das leichte Gericht ist gut geeignet zum Mitnehmen.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 1 Dose
    gekochter Dinkel à 400 g, abgetropft 240 g
  • ½
    rote Zwiebel
  • 1
    Zitrone
  • 1 EL
    Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g
    Tomaten
  • 2
    kleine Snackgurken
  • ½ Bund
    Pfefferminze
  • 1 Bund
    Petersilie
  • 2
    Eier
  • ½ EL
    Öl zum Bepinseln
  • 2 Dosen
    gekochter Dinkel à 400 g, abgetropft 240 g
  • 1
    rote Zwiebel
  • 2
    Zitronen
  • 2 EL
    Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g
    Tomaten
  • 4
    kleine Snackgurken
  • 1 Bund
    Pfefferminze
  • 2 Bund
    Petersilie
  • 4
    Eier
  • 1 EL
    Öl zum Bepinseln
  • 3 Dosen
    gekochter Dinkel à 400 g, abgetropft 240 g
  • rote Zwiebeln
  • 3
    Zitronen
  • 3 EL
    Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g
    Tomaten
  • 6
    kleine Snackgurken
  • 1½ Bund
    Pfefferminze
  • 3 Bund
    Petersilie
  • 6
    Eier
  • 1½ EL
    Öl zum Bepinseln
  • 4 Dosen
    gekochter Dinkel à 400 g, abgetropft 240 g
  • 2
    rote Zwiebeln
  • 4
    Zitronen
  • 4 EL
    Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 g
    Tomaten
  • 8
    kleine Snackgurken
  • 2 Bund
    Pfefferminze
  • 4 Bund
    Petersilie
  • 8
    Eier
  • 2 EL
    Öl zum Bepinseln
  • 5 Dosen
    gekochter Dinkel à 400 g, abgetropft 240 g
  • rote Zwiebeln
  • 5
    Zitronen
  • 5 EL
    Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kg
    Tomate
  • 10
    kleine Snackgurken
  • 2½ Bund
    Pfefferminze
  • 5 Bund
    Petersilie
  • 10
    Eier
  • 2½ EL
    Öl zum Bepinseln
  • 6 Dosen
    gekochter Dinkel à 400 g, abgetropft 240 g
  • 3
    rote Zwiebeln
  • 6
    Zitronen
  • 6 EL
    Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 kg
    Tomaten
  • 12
    kleine Snackgurken
  • 3 Bund
    Pfefferminze
  • 6 Bund
    Petersilie
  • 12
    Eier
  • 3 EL
    Öl zum Bepinseln

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 30 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:


  1. Dinkel abgiessen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Dinkel in einer Bratpfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten rösten.
  2. Inzwischen für die Salatsauce Zwiebel in feine Ringe schneiden. Etwas Zitronenschale fein dazureiben. Zitronen auspressen und Saft beigeben. Mit Öl mischen. Salatsauce mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Tomaten und Gurken in kleine Würfel schneiden. Pfefferminze und Petersilie fein hacken. Mit Tomaten und Gurken zum Dinkel geben. Salatsauce dazugeben und mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dinkel ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  4. Inzwischen Klarsichtfolie in eine kleine Schüssel legen. In der Mitte mit etwas Öl bepinseln. Das Ei auf die bepinselte Stelle in die Schüssel aufschlagen. Alle vier Ecken der Folie zusammennehmen und zu einem Päckchen verknoten. Mit den restlichen Eiern gleich verfahren. Eier in siedendem Wasser ca. 4 Minuten pochieren. Dinkel mit pochiertem Ei servieren.
  • Gut zu wissen

    Schnelle Variante: Wer die Eier nicht pochieren möchte, kann sie zu Spiegeleier braten.

  • To-go-Tipp: Gericht am Abend vorbereiten und über Nacht in einer Lunchbox in den Kühlschrank stellen. Je nach Geschmack vor dem Essen erwärmen oder das Gericht kalt essen. Zum Mitnehmen die Eier nicht pochieren, sondern wachsweich kochen.

Zutaten in Ihrer Migros

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Gemüse
  • Früchte
  • Zwiebel
  • Eier

Nährwerte pro Portion

  • 14g
    Eiweiss
  • 13g
    Fett
  • 32g
    Kohlenhydrate
  • 330
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Abnehmen, fitter und gesünder werden? Programm starten & Gutschein gewinnen

Jetzt starten
geschenkkarte-gelb.jpg