Schliessen

Gesünder leben?

Pflaumen mit Zimt

  • 120
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Ein Dessert, um den Spätsommer und frühen Herbst zu versüssen: Pflaumen mit Zimt schmecken kalt oder warm, mit Glace, Joghurt oder saurem Halbrahm.

Pflaumen mit Zimt

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

200 g
Pflaumen oder Zwetschgen
½ EL
Zucker
1 EL
Wasser
0,25
kleine Zimtstange
400 g
Pflaumen oder Zwetschgen
1 EL
Zucker
2 EL
Wasser
0,5
kleine Zimtstange
800 g
Pflaumen oder Zwetschgen
2 EL
Zucker
4 EL
Wasser
1
kleine Zimtstange
1,2 g
Pflaumen oder Zwetschgen
3 EL
Zucker
6 EL
Wasser
1,5
kleine Zimtstangen
1,6 g
Pflaumen oder Zwetschgen
4 EL
Zucker
8 EL
Wasser
2
kleine Zimtstangen
2 g
Pflaumen oder Zwetschgen
5 EL
Zucker
1 dl
Wasser
2,5
kleine Zimtstangen
2,4 g
Pflaumen oder Zwetschgen
6 EL
Zucker
1,2 dl
Wasser
3
kleine Zimtstangen

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 15 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Pflaumen halbieren und entsteinen. Mit Zucker, Wasser und Zimt in eine Pfanne geben. Langsam erhitzen. Bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten. Wenn nötig etwas Wasser beigeben. Zimtstange entfernen. Früchte lauwarm oder kalt servieren.
  • Gut zu wissen

    Die Wassermenge richtet sich nach dem Reifegrad der Früchte. Je reifer und je mehr Wasser sie enthalten, desto weniger muss zugefügt werden.

  • Mit Joghurt, saurem Halbrahm oder Glace servieren.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Früchte

Nährwerte pro Portion

  • 2g
    Eiweiss
  • 0g
    Fett
  • 26g
    Kohlenhydrate
  • 120
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp