Schliessen

Gesünder leben?

Pflaumen mit Zimt

  • 120
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Ein Dessert, um den Spätsommer und frühen Herbst zu versüssen: Pflaumen mit Zimt schmecken kalt oder warm, mit Glace, Joghurt oder saurem Halbrahm.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

200 g
Pflaumen oder Zwetschgen
½ EL
Zucker
1 EL
Wasser
0,25
kleine Zimtstange
400 g
Pflaumen oder Zwetschgen
1 EL
Zucker
2 EL
Wasser
0,5
kleine Zimtstange
800 g
Pflaumen oder Zwetschgen
2 EL
Zucker
4 EL
Wasser
1
kleine Zimtstange
1,2 g
Pflaumen oder Zwetschgen
3 EL
Zucker
6 EL
Wasser
1,5
kleine Zimtstangen
1,6 g
Pflaumen oder Zwetschgen
4 EL
Zucker
8 EL
Wasser
2
kleine Zimtstangen
2 g
Pflaumen oder Zwetschgen
5 EL
Zucker
1 dl
Wasser
2,5
kleine Zimtstangen
2,4 g
Pflaumen oder Zwetschgen
6 EL
Zucker
1,2 dl
Wasser
3
kleine Zimtstangen

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 15 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Pflaumen halbieren und entsteinen. Mit Zucker, Wasser und Zimt in eine Pfanne geben. Langsam erhitzen. Bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten. Wenn nötig etwas Wasser beigeben. Zimtstange entfernen. Früchte lauwarm oder kalt servieren.
  • Gut zu wissen

    Die Wassermenge richtet sich nach dem Reifegrad der Früchte. Je reifer und je mehr Wasser sie enthalten, desto weniger muss zugefügt werden.

  • Mit Joghurt, saurem Halbrahm oder Glace servieren.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Früchte

Nährwerte pro Portion

  • 2g
    Eiweiss
  • 0g
    Fett
  • 26g
    Kohlenhydrate
  • 120
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp