Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir Sie einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Randen-Apfelmus-Cake

  • 200
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Apfelmus und Randensaft geben dem bekömmlichen Cake mit Haferflocken und Dinkelmehl Süsse und Farbe. Dekoriert wird das Dessert mit Blütenblättern.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Stück

Cakezutaten

  • 120 g
    feine Vollkornhaferflocken
  • 1,5 dl
    Randensaft
  • 4
    Eier
  • 100 g
    neutrales Pflanzenöl, z. B. Distelöl
  • 300 g
    ungezuckertes Apfelmus
  • 200 g
    helles Dinkelmehl
  • 2 TL
    Backpulver
  • 1 TL
    Zimt
  • 1 Prise
    Salz

Dekoration

  • 160 g
    Frischkäse, z. B. Philadelphia
  • 2 EL
    Randensaft
  • frische, essbare Blüten nach Belieben

Cakezutaten

  • 240 g
    feine Vollkornhaferflocken
  • 3 dl
    Randensaft
  • 8
    Eier
  • 200 g
    neutrales Pflanzenöl, z. B. Distelöl
  • 600 g
    ungezuckertes Apfelmus
  • 400 g
    helles Dinkelmehl
  • 4 TL
    Backpulver
  • 2 TL
    Zimt
  • 2 Prisen
    Salz

Dekoration

  • 320 g
    Frischkäse, z. B. Philadelphia
  • 4 EL
    Randensaft
  • frische, essbare Blüten nach Belieben

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 35 Minuten Zubereitung
+ ca. 45 Minuten backen
+ auskühlen lassen

Schritt für Schritt:

  1. Cakeform mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Haferflocken mit Randensaft mischen, beiseitestellen. Eier und Öl ca. 8 Minuten zu einer dicklichen, luftigen und hellen Creme aufschlagen. Apfelmus darunterrühren. Mehl, Backpulver und Zimt mischen, dazusieben. Haferflocken und Salz beigeben und alles zu einem Teig verrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen. Cake in der Ofenmitte ca. 45 Minuten backen. Garprobe: Ein Holz- oder Metallspiesschen in die Mitte des Cakes stechen. Wenn kein Teig daran haften bleibt, ist der Cake fertiggebacken. Herausnehmen, in der Form etwas abkühlen lassen. Aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen.
  2. Frischkäse mit dem Randensaft glattrühren. Auf dem Cake verteilen. Mit den Blütenblättern garnieren.
  • Gut zu wissen

    Apfelmus durch anderes ungezuckertes Fruchtmus ersetzen.

  • Zum Teig mit dem Mehl ca. 5 EL ungezuckertes Kakaopulver geben.

  • Der Cake ist ohne Topping, gut verpackt und kühl gelagert ca. 4–5 Tage haltbar.

  • Essbare Blüten könnt Ihr bei guter Artenkenntnis im Garten oder auf hundefreien Wiesen sammeln. Würzig bis scharf schmecken zum Beispiel Schnittlauch- oder Kapuzinerkresseblüten. Mild und für Süsses geeignet sind zum Beispiel Borretsch-, Veilchen- oder Rosmarinblüten sowie Gänseblümchen. Aber auch unbehandelte Rosenblätter oder Dahlien sind essbar.

Zutaten in Ihrer Migros

Mögliche Unverträglichkeiten Group 5Created with Sketch.

  • Gemüse
  • Eier
  • Früchte
  • Milchprodukte

Nährwerte pro Portion

  • 6g
    Eiweiss
  • 11g
    Fett
  • 19g
    Kohlenhydrate
  • 200
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Lesen Sie das iMpuls Extra jetzt online und nehmen Sie am Wettbewerb teil

Jetzt lesen
211018092116891765_de.jpg