Schliessen

Gesünder leben?

Randen-Omelette

  • 230
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Zum Brunch oder sonst zum Frühstück oder als kleine Mahlzeit ist die Randen-Omelette mit Kräutern und Ziegenfrischkäse ein leichtes Low-Carb-Vegi-Gericht.

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • 150 g
    gekochte Randen
  • 3
    Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ Bund
    Schnittlauch
  • 1 EL
    Olivenöl
  • ½ Bund
    gemischte Kräuter
  • 10 g
    Brunnenkresse oder Rucola
  • 40 g
    Ziegenfrischkäse
  • 300 g
    gekochte Randen
  • 6
    Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund
    Schnittlauch
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 1 Bund
    gemischte Kräuter
  • 20 g
    Brunnenkresse oder Rucola
  • 80 g
    Ziegenfrischkäse
  • 450 g
    gekochte Randen
  • 9
    Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1½ Bund
    Schnittlauch
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 1½ Bund
    gemischte Kräuter
  • 30 g
    Brunnenkresse oder Rucola
  • 120 g
    Ziegenfrischkäse
  • 600 g
    gekochte Randen
  • 12
    Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Bund
    Schnittlauch
  • 4 EL
    Olivenöl
  • 2 Bund
    gemischte Kräuter
  • 40 g
    Brunnenkresse oder Rucola
  • 160 g
    Ziegenfrischkäse
  • 750 g
    gekochte Randen
  • 15
    Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2½ Bund
    Schnittlauch
  • 5 EL
    Olivenöl
  • 2½ Bund
    gemischte Kräuter
  • 50 g
    Brunnenkresse oder Rucola
  • 200 g
    Ziegenfrischkäse
  • 900 g
    gekochte Randen
  • 18
    Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Bund
    Schnittlauch
  • 6 EL
    Olivenöl
  • 3 Bund
    gemischte Kräuter
  • 60 g
    Brunnenkresse oder Rucola
  • 240 g
    Ziegenfrischkäse

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 30 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Randen in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Eier in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch fein schneiden und beigeben.

  2. Backofen auf 100 °C vorheizen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Einige Randenscheiben in die Pfanne legen. ¼ der Eiermasse dazu geben und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten braten. Mit einem Holzspachtel die Masse bewegen, bis sie anfängt zu stocken. Omelette zusammenfalten und im Backofen warmhalten. Mit restlicher Masse gleich verfahren und weitere drei Omeletten braten. Kräuter grob hacken. Randen-Omeletten mit Brunnenkresse und restlichen Randen füllen. Omeletten mit Kräutern bestreuen. Käse darüberbröseln und warm servieren.
  • Gut zu wissen

    Für eine kalorienreichere Mahlzeit dazu zusätzlich eine Scheibe Vollkornbrot oder -baguette à 50 g pro Person reichen. So hat das Gericht ca. 120 kcal mehr pro Person.

  • Dieses Gericht eignet sich auch als leichtes Zmittag oder Znacht.

Zutaten in Ihrer Migros

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Eier
  • Gemüse
  • Milchprodukte

Nährwerte pro Portion

  • 14g
    Eiweiss
  • 14g
    Fett
  • 10g
    Kohlenhydrate
  • 230
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Abnehmen, fitter und gesünder werden? Programm starten & Gutschein gewinnen

Jetzt starten
geschenkkarte-gelb.jpg