Schliessen

Gesünder leben?

Saiblingfilet auf Safran-Mandel-Reis

  • 480
    kcal
  • < 30 Min.
  • Geübt

Ein farbenfrohes Fisch-Hauptgericht: Auf gelbem Safran-Mandel-Reis liegt grüner Lattich und darauf ein rosafarbenes Saiblingfilet, bestreut mit Pistazien.

Saiblingfilet auf Safran-Mandel-Reis

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für 4 Personen

1
Zitrone
20 g
gehackte Pistazien
1
Zwiebel
2 EL
Butter
200 g
Langkornreis
30 g
Mandelblättchen
5 dl
Gemüsebouillon
1 Briefchen
Safran
4
Saiblingfilets à ca. 140 g
Salz
Pfeffer
300 g
Lattich

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 20 Minuten Zubereitung
+ ca. 30 Minuten garen

Schritt für Schritt:

  1. Zitronenschale fein abreiben, Zitrone auspressen. Zitronenschale und Pistazien mischen und beiseitestellen. Zwiebel hacken. Butter in einer weiten Pfanne erhitzen. Reis, Zwiebel und Mandeln dazugeben und ca. 2 Minuten dünsten, bis der Reis glasig wird. Bouillon, Safran und Zitronensaft dazugeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten garen.
  2. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Filets in ca. 5 cm breite Stücke schneiden. Lattich längs halbieren, Strunk wegschneiden. Lattich in 5 cm breite Stücke schneiden. Nach 20 Minuten der Garzeit Lattich und Saiblingstücke auf den Reis legen. Reis, Lattich und Fisch anrichten und mit beiseitegestellter Zitronen-Pistazien-Mischung bestreuen.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Milchprodukte
  • Weizen
  • Früchte
  • Gemüse
  • Zwiebel
  • Nüsse und Kerne
  • Fisch

Nährwerte pro Portion

  • 35g
    Eiweiss
  • 13g
    Fett
  • 47g
    Kohlenhydrate
  • 480
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp